Rob Hubbard - LinkFang.de





Rob Hubbard


Rob Hubbard (* 1955[1][2] in Kingston upon Hull, England) zählt zu den bekanntesten Computerspiel-Musikern.

Hubbard begann mit sieben Jahren, ein Instrument zu spielen. Nach der Schulzeit, während der er in verschiedenen Bands spielte, besuchte er eine Musikhochschule.[3] In den 1970er Jahren war er Studiomusiker. Im Selbststudium erwarb er Kenntnisse in der Programmiersprache BASIC und in der Maschinencode-Programmierung. Hubbard entwickelte eine Musik-Lernsoftware und schrieb für Gremlin Graphics erste Musik für Computerspiele. Von 1984 bis 1988 war er als freiberuflicher Computer-Musiker tätig, und von 1988 bis 2001 arbeitete er als Audio Technical Director bei Electronic Arts.

Bekannt wurde Hubbard durch die Produktion von Computerspiel-Soundtracks („Chiptunes“) für den Commodore 64-Soundchip SID. Einige Stücke entstanden auch für CPC, Atari ST und Amiga. Für die Sounduntermalung eines Spieles benötigte er nach eigenen Angaben etwa eine Woche, bei Termindruck in Einzelfällen auch nur 1-2 Tage.

Manchmal tritt Rob Hubbard noch live auf, beispielsweise 2003 in Brighton bei einem Event der Veranstaltungsreihe „Back in Time“ vor ca. 500 Retro-Fans. 2005 kam seine Musik aus International Karate auf dem dritten Spielemusikkonzert in Leipzig zur Aufführung.

Spiele mit Musik von Rob Hubbard (Auswahl)

Spiel Jahr Publisher Genre Systeme
ACE 2 1987 Cascade Games Flugsimulator C64
Action Biker 1985 Mastertronic Geschicklichkeit C64
Auf Wiedersehen Monty 1987 Gremlin Graphics Jump 'n' Run C64, CPC, MSX
BMX Kidz 1987 Firebird Rennspiel C64
Bump, Set, Spike! 1986 Mastertronic Sportspiel C64

Weitere Spiele:

Einzelnachweise

  1. ZZAP! 64, Oktober 1985
  2. Happy Computer 7/86
  3. Interview auf C64.com. Abgerufen am 18. September 2015.

Weblinks


Kategorien: Komponist (Computerspielmusik) | Britischer Musiker | Geboren 1955 | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Rob Hubbard (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.