Richard Stengel - LinkFang.de





Richard Stengel


Richard Stengel (* Mai 1955 in New York City) ist ein amerikanischer Journalist und Diplomat. Seit Februar 2014 ist er Under Secretary of State for Public Diplomacy and Public Affairs der Vereinigten Staaten.[1]

Von 1992 bis 1994 arbeitete Stengel mit Nelson Mandela an dessen Autobiographie Der lange Weg zur Freiheit und begleitete später als Koproduzent den Dokumentarfilm Mandela, der 1996 für einen Oscar nominiert wurde.

Als Rhodes-Stipendiat studierte Stengel am Christ Church College in Oxford. Sein Studium an der Princeton University schloss er 1977 magna cum laude ab.

Ab 1981 arbeitete er für das TIME Magazine, mit einer kurzen Unterbrechung als Redenschreiber für die Präsidentschaftskandidatur von Bill Bradley 1999. Ab 2000 war Stengel Chef vom Dienst bei Time, ab 2006 geschäftsführender Redakteur. Diesen Posten behielt er, bis er 2014 in die Dienste des US-Außenministeriums trat. Als Under Secretary of State trat er die Nachfolge von Tara Sonenshine an.

Einzelnachweise

  1. Regierungs-Lebenslauf


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Richard Stengel (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.