Ricardo Andorinho - LinkFang.de





Ricardo Andorinho


Ricardo Andorinho
Spielerinformationen
Voller Name Ricardo José da Costa Andorinho
Geburtstag 14. November 1976
Geburtsort Évora, Portugal
Staatsbürgerschaft Portugiese portugiesisch
Körpergröße 1,86 m
Spielposition Linksaußen
Wurfhand rechts
Vereinsinformationen
Verein Karriere beendet
Vereine in der Jugend
  von – bis Verein
0000–1994 Portugal Évora Andebol Club
Vereine als Aktiver
  von – bis Verein
1994–2004 Portugal Sporting Lissabon
2004–2008 Spanien SDC San Antonio
Nationalmannschaft
Debüt am
            gegen
  Spiele (Tore)
Portugal Portugal 155 (528)

Stand: Nationalmannschaft 1. März 2008

Ricardo José da Costa Andorinho (* 14. November 1976 in Évora, Portugal) ist ein ehemaliger portugiesischer Handballspieler. Er ist 1,86 m groß und wiegt 86 kg.

Andorinho, der zuletzt für den spanischen Club SDC San Antonio spielte und für die portugiesische Nationalmannschaft auflief, wurde meistens auf Linksaußen eingesetzt.

Ricardo Andorinho begann in seiner Heimatstadt mit dem Handballspiel. Zunächst spielte er auch Fußball und betrieb Judo, später entschied er sich aber ganz für den Handball. Mit seinem Verein, dem Évora Andebol Club, wurde er 1992 portugiesischer Vize-Juniorenmeister. 1994 wechselte er zu Sporting Lissabon, wo er auch in der ersten portugiesischen Liga debütierte und 1997 den portugiesischen Supercup, 1998 den portugiesischen Pokal und 2001 die portugiesische Meisterschaft gewann. Nach zehn Jahren beim Hauptstadtclub wurde Andorinho vom spanischen Spitzenverein SDC San Antonio unter Vertrag genommen. Mit den Männern aus Pamplona gewann er 2005 die spanische Meisterschaft. Nach der Saison 2007/08 verließ er den Verein.[1]

Ricardo Andorinho bestritt über 150 Länderspiele für die portugiesische Nationalmannschaft. Mit seinem Land nahm er an der Handball-Europameisterschaft 2000 in Kroatien sowie der Handball-Weltmeisterschaft der Herren 2003 im eigenen Land teil und belegte bei ersterer den siebten, bei letzterer den zwölften Platz.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. www.eurohandball.com: Equisoain trusts Balic , abgerufen am 24. November 2013


Kategorien: Portugiesischer Meister (Handball) | Spanischer Meister (Handball) | Handballnationalspieler (Portugal) | Außenspieler | Geboren 1976 | Portugiese | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Ricardo Andorinho (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.