Renée Saint-Cyr - LinkFang.de





Renée Saint-Cyr


Renée Saint-Cyr (* 16. November 1904 in Beausoleil, Alpes-Maritimes, Frankreich; † 11. Juli 2004 in Neuilly-sur-Seine; eigentlich Marie-Louise Vittore) war eine französische Schauspielerin.

Leben

Als Tochter einer Opernsängerin begann sie ihre künstlerische Karriere ebenfalls als Sängerin und gewann einen ersten Preis am Konservatorium von Marseille. Anfang der 1930er-Jahre wandte sie sich dem Film zu. Auf dem Höhepunkt ihrer Karriere von 1932 bis 1943 spielte sie zahlreiche Hauptrollen. Später wurde sie eher in Nebenrollen als reifere, distinguierte Dame besetzt. Sie war die Mutter des Regisseurs Georges Lautner und spielte in zehn seiner Filme mit. In Jean-Michel Ribes’ Fernsehserie Palace trat sie regelmäßig in der Rolle einer verwegenen „Hüterin des guten Geschmacks“ auf.

Filmografie (Auswahl)

  • 1933: Les deux orphelines
  • 1934: Der letzte Milliardär (Le Dernier milliardaire)
  • 1937: Die Perlen der Krone (Les perles de la couronne)
  • 1940: Dezembernacht (Nuit de décembre)
  • 1942: Symphonie der Liebe (La symphonie fantastique)
  • 1942: Frau am Kreuzweg (La femme perdue)
  • 1946: … und sowas nennt sich Detektiv (L’insaisissable Frédéric)
  • 1951: Frauen, Liebe, Legionäre (Capitaine Ardant)
  • 1955: An der schönen blauen Donau
  • 1961: Der junge General (La Fayette)
  • 1964: Monocle blickt voll durch (Le monocle rit jaune)
  • 1967: Das Millionen-Duell (Fleur d’oseille)
  • 1968: Charleys Tante nackt (Jeunes filles bien … pour tous rapports)
  • 1974: Haben Sie Interesse an der Sache? (Vous intéressez-vous à la chose?)
  • 1975: Gib Gas, Dicker! (Pas de problème!)
  • 1976: Ein Tolpatsch auf Abwegen (On aura tout vu!)
  • 1985: Der Cowboy – Ein großer Polizist (Le cowboy)
  • 1992: Wer ist jetzt der Boß (Sup de fric)

Weblinks


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Renée Saint-Cyr (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.