Reinoud III. van Brederode - LinkFang.de





Reinoud III. van Brederode


Reinoud III. van Brederode (* 1492; † 25. September 1556 in Brüssel) war Heer von Brederode, Souveräner Herr von Vianen, Erbburggraf von Utrecht, Ambachtsherr von Amstelveen und Nieuwer-Amstel, houtvester en jagermeester van Holland (Wald- und Jägermeister von Holland) und Ratsherr im Raad van State.

Gleichfalls erfüllte Reinoud III. wichtige Funktionen als Rats- und Kammerherr von Kaiser Karl V.. Er bewohnte das Schloss Batenstein.

Leben

Reinoud III.[1] war ein Sohn von Walraven II. van Brederode und Margretha van Borselen. Reinoud war mit Philippote van der Marck, einer Tochter des Grafen Robert II. van der Marck verheiratet.

1531 wurde er zum Mitglied des Ordens vom Goldenen Vlies gewählt. Reinoud regierte die Hohen Herrlichschaften Vianen und Ameide als nicht lehenspflichtige Gebiete Hollands. So regelte er die Rechtsprechung und das Münzwesen. Dadurch kam er in den Konflikt mit dem holländischen Grafen (Kaiser Karl V.), auch aufgrund seines Anspruches auf die Grafschaft Holland. Vorerst wurde er zum Tode verurteilt, aber in weiterer Folge durch den Kaiser begnadigt.

Reinoud III. van Brederode verstarb im Jahre 1556, seine Begräbnisstätte befindet sich in der Onze Lieve Vrouw ten Hemelopneming-kerk, der heutigen Reformierten Kirche in Vianen. Seine Frau Philippote van der Marck wurde nach ihrem Tod im Jahre 1537 ebenfalls dort begraben.

Nachkommen

Mit seiner Gattin Philippote hatte Reinoud einen Sohn und Erben, den Grafen Heinrich von Brederode (* 1531; † 1568), den „Großen Geusen“. Außerdem hatte er einen unehelichen Sohn, den Geusenführer Lancelot von Brederode († 1573).

Einzelnachweise

  1. Portrait von Reinoud III. van Brederode, circa 1550

Weblinks

 Commons: Reinoud III. van Brederode  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien


Kategorien: Politiker (Niederländische Geschichte) | Herr (HRR) | Person im Achtzigjährigen Krieg | Geboren 1492 | Gestorben 1556 | Brederode | Ritter des Ordens vom Goldenen Vlies (16. Jahrhundert) | Niederländer | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Reinoud III. van Brederode (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.