Reiner E. Moritz - LinkFang.de





Reiner E. Moritz


Reiner Eberhard Moritz (* 1938 in Hannover) ist ein deutscher Filmregisseur und Filmproduzent.

Leben

Moritz studierte Musikwissenschaft, Germanistik und Romanistik. Er promovierte 1970 an der Universität München. 1977 gründete er die RM Creative Fernseh- und Film-GmbH[1][2][3] in München, die heute noch besteht. 1978 gründete er die RM Arts Fernseh- und Film GmbH[4], die später an die Kirch-Gruppe überging und seit 2005 mit Rechten an ca. 900 Produktionen im Besitz der Arthaus Musik ist.[5] RM Arts produzierte eine große Anzahl von Dokumentationen im Bereich Musik und bildende Kunst.

RM Arts stellte ab 1981 unter der Regie von Moritz für den WDR die Serie 1000 Meisterwerke her. Moritz kannte Dmitri Schostakowitsch und erstellte die Dokumentation Ein Mann mit vielen Gesichtern über ihn.[6]

Ehrungen

Filmographie (Auswahl)

Regisseur

Produzent

  • 1972 Pink Floyd: Live at Pompeii
  • 1978 Monsieur René Magritte
  • 1984 Puccini
  • 1992 Das Doppelleben des Arnold Bax
  • 1998 In Rehearsal: Christoph von Dohnányi with the Philharmonia Orchestra

Weblinks

Einzelnachweise

  1. http://www.gewerbeauskunft-zentrale.de/details/139504/RM_Creative_Gruenwald.html abgerufen am 19. November 2015
  2. http://plusbranchenbuch.com/rm-creative-fernseh-und-film-gmbh-grünwald-0896493490 abgerufen am 19. November 2015
  3. http://firma-24.de/elke-riemann-moritz-rm-creative-fernseh-und-film-gmbh-gartenweg-grünwald abgerufen am 19. November 2015
  4. http://www.europages.de/RM-ARTS-FERNSEH-UND-FILM-GMBH/DEU275452-00101.html abgerufen am 19. November 2015
  5. http://www.musenblaetter.de/artikel.php?aid=3027 abgerufen am 19. November 2015
  6. http://www.br.de/fernsehen/ard-alpha/programmkalender/sendung-802376.html abgerufen am 19. November 2015
  7. http://www.schallplattenkritik.de/ehrenpreise/70/308 abgerufen am 19. November 2015
  8. http://www.finnland.de/public/default.aspx?contentid=180530&contentlan=33&culture=de-DE abgerufen am 19. November 2015
  9. http://www.mediabiz.de/film/firmen/rm-arts-fernseh-und-film-gmbh/7166 abgerufen am 19. November 2015


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Reiner E. Moritz (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.