Reichsschatzministerium - LinkFang.de





Reichsschatzministerium


Das Reichsschatzministerium war ein Reichsministerium, das nur in den frühen Jahren der Weimarer Republik bestand.

Entwicklung

Es war 1919 mit dem Reichsministerium der Finanzen der Nachfolger des kaiserlichen Reichsschatzamtes. Es war zunächst zuständig für die Verwaltung des reichseigenen Vermögens, die finanzielle Beaufsichtigung der Kriegs- und wirtschaftlichen Friedensorganisationen sowie für die Beschaffung und Verwaltung von Einnahmen aus anderen Quellen als den Zöllen, Steuern und Gebühren. Als Rechtsnachfolger der Heeresverwaltung war es auch für die Verwertung der Militärrestbestände aus dem Ersten Weltkrieg zuständig.

Das Reichsfinanzministerium als Steuer- und Zollverwaltung des Reiches wurde zunächst parallel aufgebaut, da die Reparationsforderungen der Alliierten, anders als im Kaiserreich, eine zentralistisch geführte Finanzverwaltung notwendig machten. 1923 wurde das Reichsschatzministerium in das Reichsfinanzministerium eingegliedert.

Reichsschatzminister

Name Amtsantritt Ende der Amtszeit Partei Kabinett
Georg Gothein 21. März 1919 20. Juni 1919 DDP Scheidemann
Wilhelm Mayer 21. Juni 1919 30. Januar 1920 Zentrum Bauer
Gustav Bauer (1) 31. Januar 1920 21. Juni 1920 SPD Bauer, Müller I
Hans von Raumer 25. Juni 1920 4. Mai 1921 DVP Fehrenbach
Gustav Bauer (2) 10. Mai 1921 14. November 1922 SPD Wirth I, Wirth II
Heinrich Albert 22. November 1922 1. April 1923 Parteilos Cuno

Staatssekretäre

Name Amtsantritt Ende der Amtszeit Partei
Heinrich Goldkuhle 1919 1920 Parteilos
Hermann Walther 1920 1923 Parteilos

Literatur

  • Bundesministerium der Finanzen: Von der Reichsschatzkammer zum Bundesfinanzministerium, 1969
  • Herbert Leidel: Die Begründung der Reichsfinanzverwaltung, 1964

Kategorien: Reichsfinanzwesen | Aufgelöst 1923 | Reichsministerium (Deutschland) | Gegründet 1919

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Reichsschatzministerium (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.