Reibel-Maschinengewehr - LinkFang.de





Reibel-Maschinengewehr


Reibel-Maschinengewehr
Allgemeine Information
Entwickler/Hersteller: Colonel Jean Reibel,
Manufacture d’armes de Châtellerault (MAC)
Herstellerland: Frankreich
Waffenkategorie: Maschinengewehr
Ausstattung
Gesamtlänge: 1030 mm
Gewicht: (ungeladen) 11,8 kg
Technische Daten
Kaliber: 7,5 × 54 mm
Mögliche Magazinfüllungen: 150 Patronen
Munitionszufuhr: seitliche Magazintrommel
Kadenz: 750 Schuss/min
Anzahl Züge: 4
Drall: rechts
Verschluss: Blockverschluss
Ladeprinzip: Gasdrucklader
Listen zum Thema

Das Reibel-Maschinengewehr, offizielle Bezeichnung mitrailleuse mle 1931 (dt. MG, Modell von 1931), war ein französisches Maschinengewehr. Es ist auch als MAC-31 bekannt.

Einsatz

Es wurde auf französischen Panzern wie dem Panhard 178 während des Zweiten Weltkrieges und in Festungen wie der Maginot-Linie verwendet. Die Waffe verschoss die französische Standard-Patrone im Kaliber 7,5-mm-MAS. Die Munitionszufuhr erfolgte durch ein scherzhaft Camembert genanntes Trommel-Magazin mit Platz für 150 Patronen. Das Maschinengewehr entstand aus dem leichten MG MAC-24/29, wobei Kolben, Zweibein und Einzelfeueroption wegfielen. Für den festmontierten Einsatz in verbunkerten Stellungen, wo ein Laufwechsel schwer möglich war, erhielt das Reibel-MG eine Einspritzeinrichtung zur Kühlung. Dabei konnte Kühlflüssigkeit direkt ins Patronenlager gesprüht werden, um bei fortgesetztem Dauerfeuer den Verschleiß durch Überhitzung in Grenzen zu halten.

Einsatz in Fahrzeugen


Kategorien: Schweres Maschinengewehr

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Reibel-Maschinengewehr (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.