Regulus (Stern) - LinkFang.de





Regulus (Stern)


Stern
Regulus (α Leonis A)
Regulus im Sternbild Löwe
Beobachtungsdaten
ÄquinoktiumJ2000.0, Epoche: J2000.0
Sternbild Löwe
Rektaszension 10h 08m 22,31s [1]
Deklination +11° 58′ 2″ [1]
Scheinbare Helligkeit 1,36  mag [1]
Typisierung
Spektralklasse B7 V [1]
B−V-Farbindex -0,11  [2]
U−B-Farbindex -0,36  [2]
R−I-Index -0,10  [2]
Astrometrie
Radialgeschwindigkeit (5,9 ± 2,4)  km/s [3]
Parallaxe (41,13 ± 0,35)  mas [4]
Entfernung [4] (79,30 ± 0,67)  Lj
(24,31 ± 0,21)  pc
Visuelle Absolute Helligkeit Mvis -0,57  mag [Anm 1]
Eigenbewegung [4]
Rek.-Anteil: (-248,73 ± 0,35)  mas/a
Dekl.-Anteil: (5,59 ± 0,21)  mas/a
Physikalische Eigenschaften
Radius (3,24 ± 0,28) R [5]
Leuchtkraft

138 L

Oberflächentemperatur 13.000 K
Rotationsdauer 15,9 h
Alter 50 · 106 a
Andere Bezeichnungen
und Katalogeinträge
Bayer-Bezeichnungα Leonis
Flamsteed-Bezeichnung32 Leonis
Bonner DurchmusterungBD +12° 2149
Bright-Star-Katalog HR 3982 [1]
Henry-Draper-KatalogHD 87901 [2]
Hipparcos-KatalogHIP 49669 [3]
SAO-KatalogSAO 98967 [4]
Weitere BezeichnungenGJ 9316, ADS 7654
Aladin previewer
Anmerkung
  1. Aus Scheinbarer Helligkeit und Entfernung errechnet.

Regulus (Bayer-Bezeichnung: α Leonis) ist der hellste Stern (Hauptstern) im Sternbild Löwe. Der lateinische Name bedeutet Kleiner König oder Prinz (Diminutiv von Rex). Regulus bildet zusammen mit den Sternen Arktur und Spica das Frühlingsdreieck.

Regulus ist 77,5 Lichtjahre von der Sonne entfernt und besitzt eine scheinbare Helligkeit von 1,36 mag bei einer absoluten Helligkeit von -0,2 mag. Er gehört der Spektralklasse B7 an.

Regulus wird als ekliptiknaher Stern recht häufig vom Mond und sehr selten auch von den Planeten Merkur und Venus bedeckt. Die letzte Bedeckung von Regulus durch einen Planeten erfolgte am 9. Juli 1959 durch die Venus, die nächste wird am 1. Oktober 2044 wieder durch die Venus erfolgen. Bedeckungen des Regulus durch andere Planeten sind aufgrund deren derzeitiger Bahnlage in den nächsten paar Jahrtausenden nicht möglich. Am 20. März 2014 wurde Regulus von dem Asteroiden (163) Erigone bedeckt, was allerdings nur in einem schmalen Streifen über dem Nordatlantik und Nordamerika (unter anderem von New York City aus) zu beobachten war.[6]

Andere Namen sind Qalb al-Asad mit der gleichen Bedeutung wie Cor Leonis ("Herz des Löwen"). Abgewandelte Formen des arabischen Namens sind Kabeleced, Kalb und Kelb. Rex mit der Bedeutung König ist noch ein weiterer Name.

Siehe auch

Frühlingsdreieck

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 1,2 Hipparcos-Katalog (ESA 1997)
  2. 2,0 2,1 2,2 Bright Star Catalogue
  3. Pulkovo radial velocities for 35493 HIP stars
  4. 4,0 4,1 4,2 Hipparcos, the New Reduction (van Leeuwen, 2007)
  5. JMMC Stellar Diameters Catalogue - JSDC (Lafrasse+, 2010) (Errechnet aus den Datenwerten LDD und Plx)
  6. Occultation of alpha Leo (Regulus) by 163 Erigone on 03/20/2014. Predicted ground track with estimated uncertainties.

Regulus wird auch als einer der vier persischen königlichen Sterne bezeichnet.


Kategorien: Löwe (Sternbild) | Individueller Stern erster Größe und heller | Hauptreihenstern

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Regulus (Stern) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.