Region Syddanmark - LinkFang.de





Region Syddanmark


Region Syddanmark
Verwaltungssitz: Vejle
Fläche: 12.255,6 km²[1]
(1. Januar 2014)
Einwohner: 1.211.770[2]
(1. Januar 2016 )
Bevölkerungsdichte: 98.9 Einwohner je km²
ISO 3166-2 DK-83
Kommunen in Syddanmark

Die Region Syddanmark (deutsch Region Süddänemark) in Dänemark umfasst den Süden von Jütland, die Insel Fünen und die vorgelagerten kleineren Inseln.

Verwaltungssitz ist Vejle. Die fünf dänischen Regionen wurden mit der Verwaltungsstrukturreform 2007 geschaffen.

Die amtliche Statistik unterscheidet in der Region zwei Landesteile (Landsdele): Landsdel Fyn östlich des Kleinen Belts und Landsdel Sydjylland westlich des Kleinen Belts.

Kommunen

Wappen Gemeinde Einwohner
(1. Januar 2016 [3])
Fläche in km²
(1. Januar 2014[1])
Assens 41.224 511,4
Faaborg-Midtfyn 51.236 633,6
Kerteminde 23.880 205,8
Langeland 12.547 288,9
Middelfart 37.913 298,8
Nordfyn 29.298 452,3
Nyborg 31.886 276,8
Odense 198.972 305,6
Svendborg 58.228 415,4
Ærø 6.290 90,1
Aabenraa (Apenrade) 58.869 940,7
Billund 26.434 536,6
Esbjerg 115.748 794,5
Fanø 3.290 54,6
Fredericia 50.689 133,6
Haderslev (Hadersleben) 56.029 818,7
Kolding 91.695 604,4
Sønderborg (Sonderburg) 74.737 496,5
Tønder (Tondern) 37.904 1.281,8
Varde 50.289 1.240,1
Vejen 42.869 813,7
Vejle 111.743 1.062

Regionsvorsteher

(dän. Regionsrådsformand)

Name Partei Amtszeit
Carl Holst Venstre 1. Januar 2007 – 22. Juni 2015
Stephanie Lose Venstre 22. Juni 2015 –

Frühere Verwaltungsgliederung

In der Region Syddanmark lagen von 1970 bis 2007 die Amtsbezirke Fyns Amt, Ribe Amt und Sønderjyllands Amt sowie die früheren Gemeinden Børkop Kommune, Egtved Kommune, Fredericia Kommune, Give Kommune, Jelling Kommune, Kolding Kommune, Lunderskov Kommune, Vamdrup Kommune und Vejle Kommune.

Weblinks

 Commons: Region Syddanmark  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 Statistikbanken -> Geografi, miljø og energi -> ARE207: Areal fordelt efter kommune/region (dänisch)
  2. Statistikbanken -> Befolkning og valg -> FOLK1: Folketal den 1. i kvartalet efter kommune, køn, alder, civilstand, herkomst, oprindelsesland og statsborgerskab (dänisch)
  3. Statistikbanken -> Befolkning og valg -> BY1: Folketal 1. januar efter byområde, alder og køn (dänisch)

Kategorien: Region (Dänemark) | Gegründet 2007

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Region Syddanmark (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.