Region Perm - LinkFang.de





Region Perm


Subjekt der Russischen Föderation
Region Perm
Пермский край
Flagge Wappen
Föderationskreis Wolga
Fläche 160.236 km²[1]
Bevölkerung 2.635.276 Einwohner
(Stand: 14. Oktober 2010)[2]
Bevölkerungsdichte 16  Einw./km²
Verwaltungszentrum Perm
Offizielle Sprachen Komi-Permjakisch[3], Russisch
Ethnische
Zusammensetzung
Russen (85,2 %)
Tataren (4,8 %)
Komi-Permjaken (3,7 %)
Baschkiren (1,4 %)
(Stand: 2002)
Gouverneur Wiktor Bassargin
Gegründet 1. Dezember 2005
(3. Oktober 1938)
Zeitzone UTC+5
Telefonvorwahlen (+7) 342xx
Postleitzahlen 614000–619999
Kfz-Kennzeichen 59, 81, 159
OKATO 57
ISO 3166-2 RU-PER
Website www.perm.ru
}

Die Region Perm (russisch Пермский край/Permski krai) ist eine Verwaltungsregion (Kraj) in Russland. Sie entstand am 1. Dezember 2005 aus der bisherigen Oblast Perm und dem Autonomen Kreis der Komi-Permjaken.

Die Region liegt im äußersten Osten Europas westlich des Uralgebirges und grenzt im Norden an die Republik Komi und im Westen und Süden an Udmurtien und Baschkortostan. Wichtigster Fluss ist die Kama, die dreimal zu großen Stauseen (Kamastausee, Wotkinsker Stausee und Nischnekamsker Stausee) aufgestaut ist. Die Region ist durch ein kontinentales Klima geprägt, das durch den nahen Ural noch verstärkt wird.

Die Bevölkerung umfasst neben Russen auch Tataren und Komi-Permjaken.

Zu den wichtigsten Industriezweigen zählen die chemische Industrie, die Ölraffinierung und die Holzverarbeitung.

Verwaltungsgliederung und größte Städte

Die Region Perm gliedert sich in 42 Rajons und 6 Stadtkreise (davon eine „geschlossene Stadt“/SATO: Swjosdny).

Wichtigste Städte neben der Hauptstadt Perm sind Beresniki und Solikamsk. Insgesamt gibt es in der Region 25 Städte und 27 Siedlungen städtischen Typs.

Größte Städte
Name Russisch Einwohner
(14. Oktober 2010 )[2]
Perm Пермь 991.162
Beresniki Березники 156.466
Solikamsk Соликамск 97.384
Tschaikowski Чайковский 82.895
Kungur Кунгур 66.074
Lyswa Лысьва 65.918
Krasnokamsk Краснокамск 51.916

Siehe auch: Liste der Städte in der Region Perm

Weblinks

 Commons: Region Perm  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Administrativno-territorialʹnoe delenie po subʺektam Rossijskoj Federacii na 1 janvarja 2010 goda (Administrativ-territoriale Einteilung nach Subjekten der Russischen Föderation zum 1. Januar 2010). (Download von der Website des Föderalen Dienstes für staatliche Statistik der Russischen Föderation)
  2. 2,0 2,1 Itogi Vserossijskoj perepisi naselenija 2010 goda. Tom 1. Čislennostʹ i razmeščenie naselenija (Ergebnisse der allrussischen Volkszählung 2010. Band 1. Anzahl und Verteilung der Bevölkerung). Tabellen 5 , S. 12–209; 11 , S. 312–979 (Download von der Website des Föderalen Dienstes für staatliche Statistik der Russischen Föderation)
  3. nur im ehemaligen Autonomen Kreis der Komi-Permjaken

Kategorien: Föderationssubjekt der Russischen Föderation | Region Perm

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Region Perm (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.