Reginn - LinkFang.de





Reginn


Reginn (altnordisch für „der Mächtige“), eingedeutscht auch Regin, ist ein Zwerg in der nordischen Mythologie, Sohn Hreidmars sowie Bruder des Drachen Fafnir und des Otters Otur. Seine Geschichte wird insbesondere in den eddischen Schriften der Liederedda (Codex Regius) in der Reginsmál und Fáfnismál ('Sigurðarkviða Fáfnisbana Önnur') sowie im Skáldskaparmál 62 der Prosa-Edda erzählt. Er erscheint auch in der Aufzählung der Zwerge im Dvergatal der Völuspá.

Reginn gilt als Ziehvater von Sigurd, der nordischen Variante Siegfried des Drachentöters. Ebenso kunstfertig wie boshaft schmiedet er für seinen Ziehsohn das Drachentöterschwert Gram ‚Grimm‘ und stiftet ihn dazu an, Fafnir zu erschlagen. Danach schneidet er das Herz mit seinem Schwert Ridil aus dem Körper des toten Bruders. Anschließend lässt er sich von Sigurd das Herz des Drachen (Lindwurms) braten, um es zu verspeisen. Sigurd aber kostet selbst vom Herzen, wodurch er die Sprache der Vögel versteht. Schlussendlich tötet Sigurd Reginn, weil er durch die Vögel erfährt, dass der Zwerg ihn hintergehen will.

Literatur

  • Rudolf Simek: Lexikon der germanischen Mythologie. 3. Auflage. Kröner Verlag, Stuttgart 2006, ISBN 3-520-36802-1.

Weblinks


Kategorien: Germanische Sagengestalt | Zwerg (Mythologie) | Nibelungen

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Reginn (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.