Redondo Beach - LinkFang.de





Redondo Beach


Redondo Beach

Lage in Kalifornien

Basisdaten
Gründung: 1892
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Kalifornien
County:

Los Angeles County

Koordinaten:
Zeitzone: Pacific (UTC−8/−7)
Einwohner: 61.473 (Stand: 2005)
Bevölkerungsdichte: 3.776 Einwohner je km²
Fläche: 16,65 km² (ca. 6 mi²)
davon 16,28 km² (ca. 6 mi²) Land
Höhe: 19 m
Postleitzahlen: 90277, 90278
Vorwahl: +1 310, 424
FIPS:

06-60018

GNIS-ID: 1652782
Website: www.redondo.org
Bürgermeister: Mike Gin

Redondo Beach ist eine Stadt im Los Angeles County im US-Bundesstaat Kalifornien. Redondo Beach ist mit den benachbarten Städten Hermosa Beach und Manhattan Beach eine der drei sogenannten Beach Cities im Einzugsbereich der South Bay von Los Angeles.

Film und Fernsehen

Redondo Beach und der dortige Pier mit seinen Bars und Diners tauchten schon in etlichen Film und TV Produktionen auf. Für die amerikanische Fernsehserie O.C., California diente der Pier als Hauptdrehort (Redondo Beach gehört jedoch tatsächlich nicht zum Bezirk Orange County). Auch für die Serien Dr. House, CSI: Miami, Dexter, Baywatch – Die Rettungsschwimmer von Malibu oder 24 wurde in Redondo Beach und am Redondo Beach Pier gedreht.

Teile der Stadt, Küste und des Strandes sieht man außerdem in Filmen wie Pirates of the Caribbean – Am Ende der Welt, Jurassic World, Zimmer 1408, Big Mama’s Haus 2, Collateral, Gefährliche Brandung oder Men at Work.

Die Serie Trio mit vier Fäusten war im Ortsteil King Harbor angesiedelt und spielte insbesondere rund um den Redondo Beach Pier und im Yachthafen. In der Serie wurde King Harbor jedoch wie eine eigenständige Gemeinde dargestellt, mit entsprechend beschildertem Polizeirevier, Krankenhaus etc.

Musik

Redondo Beach findet Erwähnung im Song Surfin’ USA von den Beach Boys.

Redondo Beach ist Thema im gleichnamigen Song von Patti Smith, zu finden auf ihrem Debütalbum Horses aus dem Jahr 1975.

Ursprung

Der Ursprung der Stadt liegt in einer umfangreichen Landschenkung des spanischen Königs Karl III. aus dem Jahre 1784. In dieser Landschenkung wurden dem Rancho San Pedro 17 spanische Leguas (entsprechen ungefähr 305 km²) garantiert. Diese Landschenkung wurde 1828 von der mexikanischen Regierung (195 km²) und 1858 von den USA (100 km²) wiederholt, wenn auch jeweils mit deutlich verringertem Umfang. Aus einem Teil dieses Territoriums wurde später derjenige Teil von Redondo Beach, der unmittelbar an der Küste der South Bay von Los Angeles liegt. Das Stadtgebiet von Redondo Beach besteht aus zwei nur mit einem schmalen Streifen miteinander verbundenen Gebieten, einem unmittelbar an der Küste und einem weiter landeinwärts gelegenen.

Verkehr

Redondo Beach ist durch die Green Line an das Streckennetz der Los Angeles Metro Rail angeschlossen. Eine Verbindung mit dem umfangreichen Netz an Stadtautobahnen im Großraum von Los Angeles besteht durch die Interstate 105. Der berühmte Pacific Coast Highway führt durch die Stadt.

Söhne und Töchter der Stadt

Inhaltsverzeichnis

Weblinks


Kategorien: Ort in Kalifornien | Ort in Nordamerika

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Redondo Beach (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.