Rebecca Hohlbein - LinkFang.de





Rebecca Hohlbein


Rebecca Hohlbein (* 27. Juli 1977 in Neuss, Deutschland) ist eine deutsche Kinderbuch- und Fantasyautorin. Sie ist die Tochter der bekannten Fantasyautoren Wolfgang und Heike Hohlbein.

Hohlbein begeisterte sich früh für Literatur und wollte angeblich bereits mit neun Jahren Schriftstellerin werden. Nach Abschluss der Berufsschule absolvierte sie am Friedrich-Spee-Kolleg in Neuss ihre Fachhochschulreife mit den Leistungsfächern Deutsch und Englisch. Unter einem Pseudonym verfasste sie ihre ersten Kurzgeschichten und Kinderbücher, da sie sich mit ihrem Vater einig war, eine eigene Autorenkarriere aufbauen zu wollen und nicht nur von seinem Namen zu profitieren. Ihre Romane, die unter ihrem richtigen Namen veröffentlicht wurden, zeichnen sich vor allem durch den Versuch aus, eine Brücke zwischen Jugendbuch und Fantasyroman zu schlagen.

Werke

Kurzgeschichten

  • Collin. In: Wolfgang Hohlbeins Fantasy Selection 1999.
  • Engel lügen nicht. In: Wolfgang Hohlbeins Fantasy Selection 2001.
  • Jimmy. In: Böse Nacht Geschichten II. (Hörbuch)
  • Barbeque. In: Halloween. (Hörbuch)
  • Max und das Bettkastenmonster. In: Alles für eine gute Nacht. 2007.
  • Superhelden. In: Willkommen im Geschichtenhaus. Velber Kinderbuch, 2009.
  • Von den Ohren meines Bruders. In: Wir reisen ins Geschichtenland. Velber Kinderbuch, 2010.
  • Gre.en. In: Frank G. Gerigk, Petra Hartmann (Hrsg.): Drachen! Drachen! Fiese Essenzen aus dreiundzwanzig Genres. Blitz Verlag, 2012, ISBN 978-3-89840-339-9.

Einzelromane

Die Indra-Reihe

Pirates of the Caribbean

(mit Wolfgang Hohlbein)

Weblinks


Kategorien: Person (Neuss) | Wolfgang Hohlbein | Geboren 1977 | Deutscher | Frau | Autor | Literatur (21. Jahrhundert) | Kinder- und Jugendliteratur | Fantasyliteratur | Literatur (Deutsch)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Rebecca Hohlbein (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.