Razormaid! Productions - LinkFang.de





Razormaid! Productions


Razormaid! Productions ist ein Unternehmen in der Musikindustrie, das DJs engagiert, um Erfolge insbesondere für 12"-Fassungen zu mischen (Remix). Die Bezeichnung Razormaid Mix kennzeichnet solche Versionen. Das Label beliefert ausschließlich DJs, seine Produkte sind im normalen Handel nicht erhältlich.

Hintergrund

Die Firma wurde von Joseph Watt und Art Maharg (†) 1984 in San Francisco gegründet. Das Startkapital war ein Bankdarlehen in Höhe von 1.000 USD. Zu ihrer Arbeitsweise zählte das Editieren und Remixen von angesagten Club-Hits aus der ganzen Welt. Durch die besondere Auswahl und das Re-Editing der Lieder erreichte das Label einen Kultstatus in der DJ-Szene. Eine weitere Besonderheit waren die aufwendigen Designs der Schallplatten. Die Veröffentlichungen waren einzig für den DJ-Markt bestimmt.

Ihren Höhepunkt erlebte das Label gegen Ende der 1980er/Anfang der 1990er. Verschiedene, seltenere Platten wurden in Musikgeschäften zu Höchstpreisen verkauft. In den regulären Plattenmarkt traten die beiden Unternehmer durch Remixe für Depeche Mode und Erasure.

1992 verstarb Art Maharg. Joseph Watt führte das Label alleine weiter, veränderte jedoch Stil und Musik der Produktionen. Die Bedeutung von Razormaid Productions schmälerte sich seitdem. Ab den 1990ern wurden auch CD-Rs für den DJ-Markt produziert.[1] Gegen Ende der 1990er Jahre kam es zu einigen Gerichtsverfahren, die Watts Arbeit erschwerten. Weitere Probleme traten durch die leichte Verfügbarkeit von Tracking-Programmen und Audioeditoren auf.[2]

Um mit diesen neuen Problemen umzugehen, gründete Joseph Watts einen Remix-Service, der seine Dienste über die Label-Homepage anbietet.[3]

Razormaid geht oft gegen Online-Auktionen vor, die das Label als geschäftsschädigend und illegal empfindet.[4] Auch kümmern sie sich um ihre Darstellung im Internet, indem sie privaten Webseiten untersagen, Bilder ihrer Veröffentlichungen online zu stellen.[5]

Einzelnachweise

  1. Labelbiografie auf Discogs
  2. Joseph Watt in seinem Userprofil auf Versiontracker.com
  3. http://www.djrhythms.com/db/lb/rm/
  4. Nutzerprofil bei eBay
  5. http://www.thefirstcut.net/razor.htm

Weblinks


Kategorien: Techno-Label | Independent-Label | US-amerikanisches Musiklabel

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Razormaid! Productions (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.