Rationalitätenfalle - LinkFang.de





Rationalitätenfalle


Mit Rationalitätenfalle bezeichnet man das Auseinanderfallen zwischen dem, was für das einzelne Individuum rational, vernünftig ist (individuelle Rationalität), und dem, was für die Gesamtheit der Individuen vernünftig ist (kollektive Rationalität).[1] Voraussetzung für eine Rationalitätenfalle ist, dass zwischen Individuen (die Individuen können dabei z. B. Personen, Familien, Unternehmen, Staaten sein), die nicht gemeinsam, sondern individuell handeln, Konkurrenz besteht.

Dieser Zustand kann gezielt herbeigeführt werden, wenn etwa die Polizei die Angehörigen einer kriminellen Vereinigung getrennt voneinander einsperrt und verhört. Die Polizei versucht so, für die Gefangenen ein Gefangenendilemma zu schaffen.

Die Rationalitätenfalle ist eins von vielen Verstehensmodellen aus der Kybernetik. Man betrachtet mit diesen Verstehensmodellen das Zusammenwirken mehrerer Teilnehmer in dynamischen Systemen.

Beispiele

Hier einige Beispiele:

Wettrüsten
Der einzelne Staat erzielt einen Vorteil gegenüber konkurrierenden Staaten, indem er Ressourcen aufwendet und aufrüstet. Verfolgen aber alle Staaten diese Strategie, dann verursacht dies für alle Staaten Kosten, parallel heben sich die Vorteile höherer Rüstung jedoch gegenseitig auf.
Brand im Kino
Aus Sicht des einzelnen Individuums ist es rational, sich möglichst rasch in Richtung Ausgang zu bewegen. Machen dies alle, dann kommt es gerade deshalb zu einer Verstopfung der Ausgänge.
Schulden
Aus der Perspektive des Einzelnen ist es rational, keine Schulden zu machen und stattdessen Geld anzusparen. Schulden allerdings sind volkswirtschaftlich notwendig, da in einer Geldwirtschaft Geldvermögen durch Schulden finanziert werden.

In der Regel entstammen die Beispiele dem gesellschaftlichen Leben. Es gibt aber auch Beispiele aus der Evolution. So können Merkmale wie intensive Farben oder ein großes Geweih den Fortpflanzungserfolg eines Individuums relativ zu anderen Individuen derselben Art verbessern, aber gleichzeitig Nachteile wie hohe Sichtbarkeit für Fressfeinde oder geringere Beweglichkeit mit sich bringen. Überwiegen auf individueller Ebene die Vorteile, so werden diese Merkmale durch die Selektion verstärkt, obwohl sie für die Art insgesamt nachteilig sind, da die relativen Vorteile der Individuen keinen Vorteil für die Art bieten. Um diesem Effekt entgegenzuwirken, erscheinen viele geschlechtsspezifische Merkmale wie der auffällige rote Kropfsack bei Fregattvögeln oder die Rotfärbung der Lachse nur zur Paarungszeit.

Eine weitere Rationalitätenfalle zeigt sich im Braess-Paradoxon.

Mit der Rationalitätenfalle verwandt ist auch die Tragik der Allmende: Demnach beuten Individuen begrenzte Ressourcen nicht nachhaltig, sondern im Sinne ihrer aktuellen Interessen aus, was auf Kosten der Allgemeinheit und der zukünftigen Nutzer geht.

Siehe auch

Literatur

Weblinks

  • [2] Beispiel Krankenversicherung als Rationalitätenfalle. (PDF-Datei; 33 kB)
  • [3] DER SPIEGEL, 7. Juni 2007, über Rationalitätenfalle in der Umweltpolitik.
  • [4] Christian-Uwe Behrens (Fachhochschule Oldenburg/Ostfriesland/Wilhelmshaven) im Deutschen Netzwerk Wirtschaftsethik

Einzelnachweis

  1. Vgl. [1] Prof. Dr. Christian-Uwe Behrens, Fachhochschule Oldenburg/Ostfriesland/Wilhelmshaven, Fachbereich Wirtschaft, Makroökonomie im Studium für angehende Betriebswirte, Diskussionsbeitrag Nr. 7. Wilhelmshaven 2000

Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Rationalitätenfalle (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.