Rasierklinge - LinkFang.de





Rasierklinge


Rasierklinge bezeichnete ursprünglich die Klinge des Rasiermessers. Sie dient hauptsächlich zum Abschneiden (Rasieren) der Barthaare im menschlichen Gesicht oder der Entfernung von unliebsamen Haaren an anderen Körperstellen (Beine, Arme, Intimrasur im Schambereich) mittels Nassrasur.

Beschreibung

Im Lauf der Zeit wurde aus der Klinge des Rasiermessers ein eigenständiges Bauteil entwickelt: King Camp Gillette erfand in den 1890er Jahren ein flaches Blättchen aus gehärtetem Stahl, welches an beiden Kanten extrem ausgedünnt und dadurch sehr scharf war. Es diente zum Einlegen in den eigens hierfür entwickelten Rasierhobel. Die Rasierklinge kann so nach ihrem Verschleiß bequem und kostengünstig durch eine neue (scharfe) ersetzt werden. Ein ähnliches Prinzip stellt das Rasiermesser mit Wechselklinge, die Shavette, dar.

Die Hersteller von Rasiergeräten zur Nassrasur bieten inzwischen eine Vielfalt unterschiedlichster Trägersysteme für Rasierklingen und verschiedene Klingenkombinationen an. So gibt es auswechselbare Baugruppen aus Kunststoff, auf denen bis zu sechs Klingen parallel zueinander angebracht sind und die damit die Gründlichkeit der Rasur erhöhen sollen. Die Marktführer bei Rasiergeräten zur Nassrasur sind heute Gillette und Wilkinson Sword. Der Gründer und Namensgeber des Unternehmens King Camp Gillette gilt als Erfinder der modernen Nassrasur.

Auch wurden Elektrogeräte zur Trockenrasur entwickelt, die eine vollkommen andere Klingenkonstruktion aufweisen: Rasierapparate.

Übersicht gängiger System-Rasierklingen

Moderne, handelsübliche Rasierklingen sind für einen spezifischen Rasierapparat hergestellt und in der Regel von System zu System wegen unterschiedlicher Aufnahmen nicht kompatibel. Dargestellt werden keine Einmal-Rasierer.

Name Hersteller Spezifikation Aufnahme/Kompatibilität
Fusion Power Gillette 4 Einzelklingen in einem System Aufsteckklemmung
Mach3 Gillette 3 Einzelklingen in einem System, Schwingkopf Aufsteckklemmung
Sword Quadro Wilkinson 4 Einzelklingen in einem System Klemmung
Hydro 5 Wilkinson 5 Einzelklingen in einem System Klemmung
Sword Protector 3 Wilkinson NN Klemmung
Sword Wilkinson Klassische Einzelklinge für Rasierhobel Klassische Deckelklemmung
FX Diamond Wilkinson NN Klemmung
Original Braun Braun NN NN

Andere Verwendungen

Einzelne, flache Rasierklingen-Blättchen dienten bei technischen Zeichnungen und Bauzeichnungen in der Zeit vor der Verwendung von CAD auch dazu, mittels Schaben auf dem transparenten Zeichenpapier die Zeichentusche schabend zu entfernen und so Korrekturen vorzunehmen.

Es gibt spezielle sogenannte Rasierklingenschaber, um harte, glatte und plane Oberflächen (beispielsweise Glas oder (kaltes) Glaskeramik-Kochfeld) hobelnd von Verunreinigungen zu befreien. Dabei wird die Klinge nicht ziehend, sondern stoßend geführt, mit Fingerspitzengefühl lässt sich ein geeigneter Anstellwinkel (30 bis 45° zur zu reinigenden Oberfläche) und Anpressdruck finden um effektives Reinigen zu erzielen. Dass die Enden von Rasierklingen geeignet abgerundet sind und Trapezklingen an ihren dünn auslaufenden Enden weicher federn, verringert die Gefahr mit punktuell hohem Druck in die Glasoberfläche ritzend einzudringen. Glas und Glaskeramik werden mit steigender Temperatur weicher als der gehärtete Stahl von Klingen und sollten daher nur bei Raumtemperatur vorsichtig behobelt werden. Flüssige Schlacketröpfchen, wie sie beim maschinellen Schleifen von Eisen (anfangs glühend) entstehen, verschmelzen mit Glas; werden sie angehobelt, brechen sie aus und hinterlassen einen Krater. Das Abziehen mit der Gummilippe kann dann jedoch wirksamer erfolgen. Klingen sind nur bei Bedarf für die Glasreinigung einzusetzen, da reflex(mindernde) und andere Beschichtungen angegriffen werden. Wandfarbe, Mörtelspritzer, Kreidebemalung kann nach vollständigem Eintrocknen gut abgehobelt werden, nasses Kalziumhydroxid greift Glas allerdings chemisch an. Auf weicheren Flächen, etwa Kunststofffensterrahmen kann mit Klingen gehobelt werden, wenn Winkel und Anpressdruck verringert werden. Aluminium ist weich gegenüber Stahl, hat jedoch eine verletzbare, harte Oxidschicht, die allerdings nicht eingedrückt werden darf.

In der Optik werden Rasierklingen mit ihren glatten Kanten (den Schneiden) gelegentlich zum Blockieren (Abblenden) oder auch Streuen von Licht verwendet. Stapel aus Rasierklingen können schneidenseitig als Absorber für Laser mittlerer Leistung verwendet werden.

In der Biologie werden Rasierklingen oft verwendet, um Probenmaterial ziehend-schneidend zu zerteilen. Im Modellbau wird Balsaholz und dünner Karton mit der Rasierklinge geschnitten, weil sie dünner als schmale Stanleymesserklingen sind. Um sie sicher zu halten kann die Rasierklinge zur Hälfte in Papier eingewickelt werden. Mit speziellen Haltern gelingt entlang eines Lineals das Schneiden von Passepartout mit Fase.

Rasierklingen werden mitunter für Skarifizierungen und zur Selbstverletzung verwendet.

Weblinks

 Wiktionary: Rasierklinge – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
 Commons: Rasierklingen  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise


Kategorien: Rasiergerät | Messer (Werkzeug)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Rasierklinge (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.