Ras Algethi - LinkFang.de





Ras Algethi


Doppelstern
α Herculis / Ras Algethi
Beobachtungsdaten
ÄquinoktiumJ2000.0, Epoche: J2000.0
Sternbild Herkules
Rektaszension 17h 14m 39s
Deklination +14° 23′ 25″
Scheinbare Helligkeit  3,43 bis 5,1 mag
Position des Begleiters   (Epoche: J2000.0)
Winkelabstand 4",7
Positionswinkel 107°
Astrometrie
Parallaxe (8,53 ± 2,80) mas
Entfernung  (382 ± 126) Lj
((117 ± 38) pc)
Einzeldaten
Namen A; B
Beobachtungsdaten:
Scheinbare Helligkeit A
B 5,4 mag
Typisierung:
Spektralklasse A M5
B F8
Andere Bezeichnungen
und Katalogeinträge
Bayer-Bezeichnungα Herculis
Flamsteed-Bezeichnung64 Herculis
Bonner Durchmusterung BD +14° 3207
Hipparcos-Katalog HIP 84345 [1]
Bright-Star-Katalog HR 6406 HR 6407
Henry-Draper-Katalog HD 156014 HD 156015
SAO-Katalog SAO 102680 SAO 102681
Tycho-Katalog TYC 990-2133-1[2] TYC 990-2134-1[3]
Weitere Bezeichnungen:Struve 2140 • ADS 10418 • WDS J17146+1423
Aladin previewer
My-Cephei-Stern

Ras Algethi oder auch Rasalgethi (arabisch رأس الجاثي, DMG raʾs al-ǧāṯī ‚Kopf des Knienden‘) ist der dritthellste Stern im Sternbild Herkules. In der Astronomie wird er mit α Herculis oder kurz α Her bezeichnet. Der Eigenname Ras Algethi entstammt einer Übersetzung des Almagest und wurde 1438 von Johannes von Gmunden übernommen.

Ras Algethi ist ca. 382 Lichtjahre von der Erde entfernt (Hipparcos-Datenbank). Es handelt sich dabei um einen schon in kleinen Fernrohren auflösbaren Doppelstern.

Der Hauptstern, ein gelbroter Riesenstern der Spektralklasse M5, ist ein halbregelmäßig veränderlicher Stern vom Typ SRc, dessen scheinbare Helligkeit mit einer Periode von 125 Tagen zwischen +3,1 mag und +4,2 mag schwankt. Er strahlt sehr stark im Infrarotbereich.

Der in einem Winkelabstand von 4",7 bei Positionswinkel 107° (J2000.0) liegende Begleiter ist ein +5,4 mag heller Stern der Spektralklasse F8. Für einen Umlauf benötigt das System etwa 3600 Jahre.

Weblinks


Kategorien: Herkules (Sternbild) | Doppelstern | Individueller Stern vierter Größe | Veränderlicher Stern | Roter Riese (Typ M)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Ras Algethi (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.