Rammersweier - LinkFang.de





Rammersweier


Rammersweier
Stadt Offenburg
Fläche: 3,85 km²
Einwohner: 2600 (2011)
Bevölkerungsdichte: 675 Einwohner/km²
Eingemeindung: 1971
Postleitzahl: 77654
Vorwahl: 0781

Rammersweier ist ein östlich gelegener Ortsteil der Stadt Offenburg im Ortenaukreis (Baden-Württemberg). Das Dorf Rammersweier ist ein typisches Straßendorf.

Gewerbe

Das Hauptgewerbe ist der Weinanbau. Die hügelige Landschaft mit ihrer sonnigen Lage ist eine ideale Grundlage für Spitzenweine.

Geschichte

Nach Überlieferungen waren die ersten Bewohner Kelten, die im Jahre 0 von den Römern vertrieben wurden. Erst um 300 n. Chr. wurden die Römer wiederum von den Alemannen besiegt und verdrängt. Im Laufe der Jahre wurde die Besiedlung dichter, und um 500 n. Chr. entstanden eine Reihe kleiner Ansiedlungen und Dörfer.

Da Offenburg stets einer der größten Kriegsschauplätze der Ortenau war, wurden auch umliegende Dörfer in kriegerische Handlungen hineingezogen. Rammersweier wurde am 22. Februar 1632 von den Schweden überfallen und niedergebrannt (im Volksmund als Schwedensturm bekannt). Nach Ende des Dreißigjährigen Krieges blieben viele Soldaten in der Region. Auch in darauffolgenden Kriegen wurden Offenburg und damit auch Rammersweier angegriffen, so z. B. im Holländisch-Spanischen Krieg um 1675, der Französischen Revolution und der damit verbunden Auseinandersetzungen um 1792 bis 1799.

Im Ersten Weltkrieg gab es Angriffe auf Offenburgs Bahngelände, das nahe bei Rammersweier liegt, woraufhin Rammersweier selbst zum Kampfplatz wurde. In Rammersweier wurde eine Fliegerabwehrstation mit rund 100 Soldaten eingerichtet, und darauf folgend warfen französische Bomber rund 20 Bomben auf Rammersweier ab. Fast 50 Bürger aus Rammersweier fielen als Soldaten im Ersten Weltkrieg.

Im Zweiten Weltkrieg konzentrierten sich die Bombenangriffe auf die Versorgungs- und Ausbesserungswerke; bei den Bombenangriffen wurden mehrere Häuser in Rammersweier zerstört. Am 15. April 1945 marschierten die Franzosen in Offenburg ein, im Mai wurde auch Rammersweier durch die Franzosen eingenommen. In diesem schrecklichen Krieg beklagte man den Tod von 75 Soldaten.

Sport

- FV Rammersweier. Bisherige Erfolge: Halbfinale Ortenaupokal 09, Meister KLB Staffel II 08/09, Meister KLA Nord 12/13 - TUS Rammersweier - SKC Rammersweier - TC Rammersweier (Tennisclub)

Literatur

Wolfgang Gall und Eugen Hillenbrand: Rammersweier. Spitalbauern, Bähnler und Rebleute. Veröffentlichungen des Kulturamtes der Stadt Offenburg. Offenburg: Reiff Schwarzwaldverlag 1992. ISBN 3-922663-10-9

Gall, Wolfgang: Armut, Wein und Zinsen. Zur Sozial- und Kulturgeschichte des Ortenauer Rebdorfes Rammersweier 1810 - 1860. Offenburg: Reiff Verlag 1991. ISBN 3-922649-19-X

Weblinks


Kategorien: Ort im Ortenaukreis | Ehemalige Gemeinde (Ortenaukreis) | Offenburg

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Rammersweier (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.