Raketenflugzeug - LinkFang.de





Raketenflugzeug


Ein Raketenflugzeug ist ein Flugzeug, das von einem Raketentriebwerk angetrieben wird.

Der Vortrieb wird durch einen Gasstrahl erzeugt, der durch eine Düse das Triebwerk verlässt. Ein Raketenflugzeug wird benutzt, um sehr große Flugleistungen zu erreichen, wie etwa Geschwindigkeitsrekorde oder extreme Flughöhen. Die hohe Leistung des Raketentriebwerks und das geringe Gewicht des eigentlichen Antriebes führen dabei zu herausragenden Leistungsdaten.

Geschichte

Der erste Flug mit einem von Raketen angetriebenen Flugzeug wurde am 11. Juni 1928 von Fritz Stamer in einer Lippisch-Ente auf der Wasserkuppe durchgeführt. Am 30. September 1929 flog von Opel mit der von Julius Hatry konstruierten „Opel-Hatry 1“ auf dem Flugplatz Frankfurt-Rebstock, das von 16 Pulverraketen angetriebene Flugzeug wurde bei der Landung jedoch schwer beschädigt. Als erstes eigenstart- und voll funktionsfähiges Raketenflugzeug gilt dagegen die Heinkel He 176, die am 20. Juni 1939 zum ersten Mal flog.

Die Entwicklung wurde jedoch in vielen Ländern vorangetrieben. Die neue Technik wurde im Dritten Reich weiterentwickelt und führte zu dem ersten militärisch eingesetzten Raketenflugzeug Messerschmitt Me 163. Der erste Senkrechtstart eines Raketenflugzeugs erfolgte am 1. März 1945 mit einer Bachem Ba 349, endete allerdings für den Piloten tödlich. In der UdSSR wurde die Bolchowitinow BI-1 bereits 1942 zur Serienfertigung vorbereitet, jedoch aufgrund nicht behebbarer Mängel des Musters eingestellt. Dadurch, dass Raketenflugzeuge neben dem Treibstoff auch den Oxidator mitführen müssen und der daraus resultierenden systembedingten geringen Reichweite kam es zu keiner weiteren militärischen Anwendung nach dem Zweiten Weltkrieg.

Die USA starteten jedoch in den 1940er Jahren mit der deutschen Raketentechnik eine Versuchsreihe, die letztlich mit der Bell X-1 zum ersten nachgewiesenen bemannten Überschallflug führte. Ein früherer, unbeabsichtigter Überschallflug der Bachem Ba 349 liegt nahe, kann aber nicht abschließend nachgewiesen werden.

Es gab daraufhin weitere Bemühungen der USA, durch das Raketenflugzeug neue Erkenntnisse im Bereich der Militärtechnik zu gewinnen. Den Abschluss dieser Entwicklung stellte die North American X-15 dar, die zahlreiche Flüge im Hochgeschwindigkeitsbereich über Mach 5 durchführte.

Eine der wenigen aktuellen Entwicklungen ist das SpaceShipOne.

Startverfahren

Raketenflugzeuge starten entweder wie konventionelle Flugzeuge von Startbahnen, oder werden von einem Trägerflugzeug auf die notwendige Starthöhe gebracht, wenn das Flugzeug nicht eigenstartfähig ist. In seltenen Fällen erfolgte der Start auch aus einer senkrechten Position.

Raketenflugzeuge, die von Trägerflugzeugen starten

Raketenflugzeuge, die wie konventionelle Flugzeuge starten

Raketenflugzeuge, die vertikal (mit dem Heck nach unten) starten

Projekte

siehe auch

Literatur

  • Joachim Dressel, Manfred Griehl: Die deutschen Raketenflugzeuge 1935–1945. Die Entwicklung einer umwälzenden Technik. Weltbild Verlag, Augsburg 1995, ISBN 3-89350-692-6

Weblinks

 Commons: Raketenflugzeug  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 Wiktionary: Raketenflugzeug – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Kategorien: Raketenflugzeug

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Raketenflugzeug (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.