R509 (Russland) - LinkFang.de





R509 (Russland)


Sonstige Straße lokaler Bedeutung
P 509
R 509
Basisdaten
Gesamtlänge: 24 km
Föderations-
subjekt
:
 Oblast Kaliningrad

Die R509 (russisch P509) ist eine 23 Kilometer lange Regionalstraße in Russland und verläuft durch den südlichen Teil des Rajon Krasnosnamensk (Kreis Lasdehnen, 1938–1946 Haselberg) in der Oblast Kaliningrad (Gebiet Königsberg (Preußen)).

Die Straße verbindet die heutige Siedlung Dobrowolsk (frühere Kreisstadt Pillkallen, 1938–1946 Schloßberg) an der R 508 und R 510 mit der R511 und der russisch-litauischen Grenzübergangsstelle Kutusowo (Schirwindt)/Kudirkos Naumiestis (Neustadt-Schirwindt). Vor 1945 säumten zahlreiche kleinere und größere Dörfer die Straße, von denen heute jedoch keines mehr existiert, an die manchmal aber noch Gebäudereste oder Baumpflanzungen erinnern.

Verlauf der R509 (P509)

(Krasnosnamensk (Lasdehnen, 1938–1946 Haselberg) bzw. Gussew (Gumbinnen)/R 508 sowie Nesterow (Stallupönen, 1938–1946 Ebenrode)/R510 → )

  • Dobrowolsk (Pillkallen, 1938–1946 Schloßberg)
  • (Schwarpeln, 1938–1946 Schwarpen) [nicht mehr existent]
  • (Paulicken) [nicht mehr existent]
  • (Willuhnen) [nicht mehr existent]
  • Abzweig: R 511Krasnosnamensk (Lasdehnen, 1938–1946 Haselberg) über Pobedino (Schillehnen, 1938–1946 Schillfelde)
  • (Kailen) [nicht mehr existent]
  • (Kusmen, 1938–1946 Kreuzhöhe) [nicht mehr existent]
  • (Wöschupöhlen, 1938–1946 Wöschen) [nicht mehr existent]
  • (Parschen) [nicht mehr existent]
  • Kutusowo (Schirwindt)

(→ Kudirkos Naumiestis (Neustadt-Schirwindt)/Litauen)

Literatur

  • Straßenkarte Nördliches Ostpreussen mit Memelland. Königsberg-Tilsit-Gumbinnen. Kaliningradskaja Oblast, Höfer-Verlag, Dietzenbach, 11. Auflage, 2005

Kategorien: Verkehr (Oblast Kaliningrad) | Fernstraße in Russland | Oblast Kaliningrad

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/R509 (Russland) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.