Römisch-katholische Kirche in Aserbaidschan - LinkFang.de





Römisch-katholische Kirche in Aserbaidschan


Die römisch-katholische Kirche in Aserbaidschan ist eine sehr junge Missionskirche.

Zwischen 2000 und 2002 von 150 auf 200 Gläubige gewachsen, wurde sie am 11. Oktober 2000 zur Mission sui juris und den Salesianern anvertraut, welche dort mit zwei Priestern und einem Laienbruder wirken. Das ganze Land (die Landesfläche beträgt 86.500 km²), bildet eine einzige Missionspfarrei, die in Baku ihren Sitz hat.

Aserbaidschan und der Heilige Stuhl unterhalten diplomatische Beziehungen. Der Sitz des Nuntius, der auch für Armenien und Georgien zuständig ist, befindet sich in Tiflis.

Im 14. Jahrhundert brachten Missionare den römisch-katholischen Glauben nach Aserbaidschan. Anfang des 20. Jahrhunderts gab es eine Gemeinde in Baku, die aus Polen, Russen und Deutschen bestand. Der einzige Priester wurde Anfang der 1930er Jahre getötet, ein Jahr später die einzige Kirche zerstört. 1997 kam ein slowakischer Priester nach Baku, um eine Gemeinde zu gründen. 2007 wurde eine römisch-katholische Kirche eröffnet. Johannes Paul II. besuchte 2002 Aserbaidschan.[1]

Siehe auch

Quellen

  1. Adherents.com

Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Römisch-katholische Kirche in Aserbaidschan (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.