Quiz in Rot-Weiß-Rot - LinkFang.de





Quiz in Rot-Weiß-Rot


Quiz in Rot-Weiß-Rot war eine österreichische Quizsendung im ORF-Fernsehen, die von Gerhard Tötschinger moderiert wurde und von 1978 bis 1988 lief.

Beschreibung

Das besondere an dieser Sendung war, dass sie abwechselnd von den neun ORF-Landesstudios jeweils in einem anderen Bundesland im Funkhaus produziert wurde.

In vielen Folgen war Hans Peter Heinzl als Koch zu sehen, der bei Rezepten der Wiener Küche irgendetwas falsch machte. Der Fehler war zu erraten.

1985 folgte Heinzl Theo Peer (dem Publikum bekannt als Reporter der über 150 Alpenländischen Interviews mit Otto Grünmandl) in 26 Folgen als Museumsführer, der Museen in ganz Österreich besuchte.

Die Titelmelodie stammte von Weather Report (die ersten Takte von Birdland von Joe Zawinul). Während des Fluges über Österreich, während dessen man den Ort erraten musste, über den der Hubschrauber gerade geflogen war, wurde die Romanze Nr. 2 für Violine und Orchester F-dur op. 50 von Ludwig van Beethoven (arrangiert von James Last) gespielt.


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Quiz in Rot-Weiß-Rot (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.