Quinarius aureus - LinkFang.de





Quinarius aureus


Als Quinarius aureus (Auch Goldquinar oder Halbaureus) bezeichnet man eine römische Münze, die von 45 v. Chr. bis 324 n. Chr. geprägt und ausgegeben wurde.

Als Wert hatte der Goldquinar den eines halben Aureus beziehungsweise von 12 1/2 Denaren.[1] Genauso wie sein silberner Bruder, der Quinarius nummus, war er nie eine wirklich wichtige Münze und wurde stets eher als Randerscheinung, die für den flüssigen Zahlungsverkehr nötig war, angesehen. Nicht einmal alle Kaiser ließen ihn prägen. Ursprünglich ca. 4 Gramm wiegend, verlor er aufgrund der galoppierenden Inflation ab 200 n. Chr. immer mehr an Gewicht; der Goldanteil blieb allerdings konstant. Unter Konstantin I. wurde er mit der Einführung des Solidus abgeschafft; möglicherweise traten der Semissis (1/2 Solidus) oder der Tremissis (3/8) an seine Stelle.[1]

Tatsächlich ist der Begriff Quinarius aureus eine neuzeitliche Namensgebung, da man ihn in der Antike schlicht als Halbaureus bezeichnete.[2]

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 Johann Georg Theodor Graesse: Handbuch der alten Numismatik von den ältesten Zeiten bis auf Constantin d. Gr. Schäfer, Leipzig 1854, S. 27 (Online in der Google-Büchersuche).
  2. A. R. Burns: Money and Monetary Policy in Early Times. Routledge, 2013, S. 273 (Online in der Google-Büchersuche).

Kategorien: Historische Währungseinheit (Römisches Reich) | Römische Münze

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Quinarius aureus (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.