Quillota - LinkFang.de





Quillota


Quillota

Quillota auf der Karte von

Basisdaten
Staat Chile
Einwohner 67.779 (2005)
Stadtinsignien
Detaildaten
Höhe 462 m

Quillota ist eine Stadt in der Mitte Chiles. Sie liegt in der Región de Valparaíso. Sie hat 67.779 Einwohner (Stand: 2005).

Geografie und Klima

Die Stadt liegt etwa 48 km östlich von Valparaíso. Sie ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz Quillota. Das Tal von Quillota liegt zwischen den Küstengebirgen, dadurch wird das Klima semitropisch und erlaubt den Anbau von exotischen Früchten.

Geschichte

1536 betrat Diego de Almagro als erster das Tal von Quillota. Das Tal war allerdings schon rund 2000 Jahre vorher besiedelt worden. 1540 errichtete Pedro de Valdivia Siedlungen und ließ Gold in den umliegenden Bergen fördern.

Die Stadt wurde am 11. November 1717 als Villa de San Martín de la Concha von Gouverneur Don José Santiago Concha y Salvatierra gegründet. 6. August 1822 erhielt die Ortschaft Stadtrechte.

Sehenswürdigkeiten

In der Stadt sind noch viele koloniale Gebäude erhalten, die teilweise besichtigt werden können. Die Stadt verfügt über ein archäologisches Museum, das Museo Arqueológico, welches die Geschichte der Gegend darstellt.

Das Umland von Quillota mit seinen vielfältigen Landschaften ist ideal zum Wandern. Südlich von Quillota liegt der Nationalpark La Campana mit seinen 80 km². Im nördlichen Teil des Parks wachsen Chilenische Honigpalmen (Jubaea chilensis). Auch wurde dort früher nach Gold gesucht, einige stillgelegte Minen zeugen davon.

Wirtschaft

Das semitropische Klima erlaubt eine intensive Landwirtschaft mit exotischen Zitrusfrüchten, Walnüssen, Cherimoya, Avocado, und Blumen. Die herrliche Landschaft ist auch für den Tourismus sehr interessant.

Bergbau mit Kupferabbau und zwei Wärmekraftwerke sind starke Wirtschaftszweige um Quillota.

Söhne und Töchter der Stadt

Siehe auch

Weblinks

 Commons: Quillota  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Ort in Chile | Ort in Südamerika

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Quillota (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.