Quietus - LinkFang.de





Quietus


Dieser Artikel behandelt den römischen Gegenkaiser Quietus. Zum Feldherrn unter Trajan siehe Lusius Quietus.

Titus Fulvius Iunius Quietus († 261) war ein römischer Gegenkaiser.

Quietus war der jüngere Sohn des Kommandeurs Fulvius Macrianus. Im Jahr 260, nach der Gefangennahme und Tötung Kaiser Valerians durch die Sassaniden, wurde er mit Unterstützung seines Vaters und Ballistas, des Prätorianerpräfekten Valerians, gemeinsam mit seinem älteren Bruder Macrianus Minor zum Kaiser erhoben. Ihre Herrschaft wurde offenbar im Osten des Reiches zunächst weitgehend anerkannt, wie Inschriften und Münzen belegen; seit dem Sommer 261 erkannte man sie aber in Ägypten nicht mehr an, wo wieder Münzen des Gallienus geprägt wurden.

Quietus blieb mit Ballista im Osten, während sein Bruder und sein Vater mit ihrer Armee nach Westen marschierten, um die Kontrolle über das römische Reich zu erhalten. Nach der Niederlage und dem Tod der beiden in Thrakien im Jahr 261, geriet auch die Herrschaft des Quietus in Gefahr. Dieser residierte zusammen mit Ballista in die Stadt Emesa. Dort wurde Quietus wohl von der aufgebrachten Bevölkerung und Ballista von Septimius Odaenathus von Palmyra getötet.

Literatur

  • Udo Hartmann: Das palmyrenische Teilreich. Stuttgart 2001, S. 141–145.

Weblinks

 Commons: Quietus  – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien


Kategorien: Fulvier | Gestorben 261 | Militärperson (Römische Kaiserzeit) | Usurpator (Römisches Reich) | Geboren im 3. Jahrhundert | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Quietus (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.