Quarto (Papierformat) - LinkFang.de





Quarto (Papierformat)


Quarto (von lat. quartus – ‚der Vierte‘, Plural Quartos, abgekürzt ) bezeichnet ein altes Schreibheft- oder Buchformat (andere Formate siehe dort). Man spricht auch von Vierer- oder Quartformat.

Der Name bezieht sich auf die Anzahl Blätter (Doppelseiten), die pro Falzbogen entstehen. Beim Quart wird der Papierbogen zweimal gefaltet und bildet somit vier Blätter (acht Seiten pro Bogen).

Die Größe eines Papierbogens änderte sich im Laufe der Zeit. Zunächst war sie völlig willkürlich und hing je nach Zeitalter von der Größe des Pergaments, später der Schöpfform ab. Ab etwa 1850 wurde damit im Bibliothekswesen ein heute historisches Buchformat (andere Formate siehe dort) festgelegt. Man unterscheidet Kleinquart (kl. 4°) = ca. 23–26 cm und Großquart (gr. 4°) = ca. 35–40 cm.

Seit 1883 bemühte man sich in Deutschland, die Bogengrößen zu vereinheitlichen. Es entstanden zwölf Normalformate, von denen die Nummer 1 ungebrochen oder in plano 33 cm × 42 cm maß.

Siehe auch


Kategorien: Buchformat

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Quarto (Papierformat) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.