Quan - LinkFang.de





Quan


Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Zum chinesischen Politiker und Dichter siehe Quan Deyu.
Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht ausreichend belegt.

Kaiserin Quan (全皇后), Geburtsname vermutlich Quan Huijie (全惠解), war eine Kaiserin der Wu-Dynastie zur Zeit der drei Reiche. Ihr Gemahl Sun Liang war der zweite Kaiser von Wu.

Ihr Vater Quan Shang (全尚) war der Neffe des hohen Beamten Quan Cong (全琮), der Sun Dahu (孫大虎) geheiratet hatte, eine Tochter des ersten Wu-Kaisers Sun Quan. In ihrer Jugend besuchte sie Prinzessin Dahu häufig und erfreute sich ihrer Sympathie. Prinzessin Dahu veranlasste, dass sie mit Sun Quans jüngstem Sohn Sun Liang vermählt wurde. Später konnte sie Sun Quan überzeugen, Sun Liang zum Kronprinzen zu machen, wodurch Frau Quan zur Kronprinzessin aufstieg. Kurze Zeit nachdem Sun Liang seinem Vater 252 als Kaiser nachgefolgt war, erhob er sie zur Kaiserin.

Als Sun Liang 258 über die Unfähigkeit und das gebieterische Gehabe des Regenten Sun Lin zornig wurde, verschwor er sich mit Prinzessin Dahu, Quan Shang und Quan Ji (全紀), dem Bruder der Kaiserin, um Sun Lin zu stürzen. Quan Shangs Frau aber war Sun Lins Cousine und verriet ihm alles. Als Sun Lin den Palast mit Truppen umstellte und Sun Liang unter Druck setzte, beging Quan Ji Selbstmord. Sun Lin setzt Sun Liang ab und ernannte ihn zum Prinzen von Kuaiji. Kaiserin Quan erhielt denselben Titel. Ihr Vater Quan Shang wurde verbannt und im Exil ermordet, während ihre Familie nach Lingling (零陵, im heutigen Yongzhou, Henan) geschickt wurde. 260 degradierte der neue Kaiser Sun Xiu Sun Liang zum Marquis von Houguan (候官, im heutigen Fuzhou, Fujian), und auf dem Weg dorthin starb Sun Liang. Die vorige Kaiserin Quan, nunmehr Marquise von Houguan, ließ sich in Houguan nieder und starb dort zwischen 301 und 303, lange nach der Zerstörung der Wu-Dynastie durch die Jin-Dynastie.

VorgängerAmtNachfolger
PanKaiserin der Wu-Dynastie
252–258
Zhu


Kategorien: Kaiserin der Wu-Dynastie | Gestorben im 4. Jahrhundert | Geboren im 3. Jahrhundert | Zeit der Drei Reiche | Frau

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Quan (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.