Pumpwerk Schmidthorst - LinkFang.de





Pumpwerk Schmidthorst


Das Pumpwerk Schmidthorst ist ein 1929 errichtetes Wasserbauwerk der Emschergenossenschaft im Duisburger Stadtteil Obermarxloh, Stadtbezirk Hamborn.

Das Pumpwerk im Einzugsgebiet der Kleinen Emscher wurde aufgrund bergbaubedingter Senkungen benötigt, die eine Entwässerung Hamborns nicht mehr gewährleisteten. Im Zeitalter der Neuen Sachlichkeit entwarf Alfred Fischer die Anlage aus Pumpgebäude und benachbarten Wohnhaus, das mit einem eingeschossigen Trakt verbunden ist. Der Bau aus einfachen geometrischen Grundformen besitzt eine schnörkellose Ziegelfassade mit Betonrahmen um die horizontal gliedernden Fensterbänder. Somit unterscheidet die Anlage sich stilistisch stark von dem ebenfalls von Fischer entworfenen Pumpwerk Alte Emscher, das 15 Jahre zuvor errichtet wurde. Es führt vielmehr den von Fischer zwei Jahre zuvor beim Pumpwerk Schwelgern gezeigten Stil des kubischen Funktionalismus fort.

1985 erklärte die Stadt Duisburg das Gebäude zum technischen Baudenkmal.

Die technische Einrichtung besteht aus sechs Pumpen (zusammen 1320 Kilowatt) mit einer maximalen Förderleistung von 6250 Litern pro Sekunde. Das Pumpwerk Schmidthorst ist Teil der Themenrouten 3 und 13 der Route der Industriekultur.

Weblinks


Kategorien: Route der Industriekultur (Duisburg) | Industriebauwerk in Duisburg | Baudenkmal in Duisburg | Pumpwerk in Nordrhein-Westfalen | Erbaut in den 1920er Jahren

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Pumpwerk Schmidthorst (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.