Pufferbereich (Bodenkunde) - LinkFang.de





Pufferbereich (Bodenkunde)


Pufferbereiche im Boden sind chemische Puffersysteme, die den Säuregehalt des Bodens regulieren.

In (mitteleuropäischen) Böden ist aufgrund des humiden Klimas mehr Niederschlagswasser vorhanden, als es verdunstet (Evapotranspiration). Das überschüssige Wasser, das nicht im Boden gebunden wird, versickert ins Grundwasser, wird ausgewaschen und nimmt v.a. basisch wirksame Kationen mit. Verbunden mit natürlich sauren Niederschlägen, also auch ohne anthropogenen Einfluss, kann man (in Mitteleuropa) von einer natürlichen Tendenz zur Bodenversauerung sprechen. Aus diesem Grund werden die Pufferfunktionen der Böden vor allem in der Abschwächung von sauren Einträgen betrachtet.

Puffer im Boden sind organische und anorganische Verbindungen, die H+-Ionen aufnehmen können, und damit eine saure Reaktion oder einen sauren Eintrag abschwächen.

Es sind folgende fünf Pufferbereiche definiert:

Pufferbereich pH-Werte Pufferkapazität Nährstoffverhältnisse Bemerkung
Carbonat-Pufferbereich 6,2 bis 8,6; „neutral“ 150 kmol H+ per 1 % CaO Ca2+-, HCO3-Überschuss, K
und Spurenelemente
Anionenüberschuss (Phosphat-, Fe-Fällung)
Silikat-Pufferbereich 5,0 bis 6,2; „schwach sauer“ 25 kmol H+ per 1 % Silikat wenig Ca, Mg, K Kationen-/Anionenverhältnis ausgeglichen
Austauscher-Pufferbereich 4,2 bis 5,0; „mäßig sauer“
abhängig von der
Kationen-Austausch-Kapazität
7 kmol H+ per 1 % Ton Auswaschung von Ca, Mg, K Kationenüberschuss (Al)
Aluminium-Pufferbereich 3,0 bis 4,2; „stark sauer“ 150 kmol H+ per 1 % Ton starke bis vollständige Kationenauswaschung Überschuss an Al3+ (Toxizität)
Eisen-Pufferbereich < 3,0; „extrem sauer“ - extremer Nährstoffmangel und Fe-, Al-Toxizität Fe3+ und H+ vorherrschend

Siehe auch

Literatur


Kategorien: Pflanzenernährung | Bodenkunde

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Pufferbereich (Bodenkunde) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.