Provinz León - LinkFang.de





Provinz León


León
Kastilien-LeónSpanien
Wappen der Provinz León
Wappen
Flagge der Provinz León
Flagge
Bezeichnungen
Spanischer Name León
Leonesischer Name: Llion
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: Kastilien-León
Hauptstadt: León
Amtssprache: Spanisch
Fläche: 15.582 km²
Einwohner: 479.395 (1. Jan. 2015)[1]
Bevölkerungsdichte: 30,77 Einw./km²
ISO 3166-2: ES-LE
Website: dipuleon.es
Lage der Provinz León

Die Provinz León (leonesisch: Llion) ist eine Provinz im Nordwesten Spaniens. Sie hat 479.395 Einwohner (2015 ) und gehört zur Autonomen Region Kastilien-León. Hauptstadt und größte Stadt ist León, die zweitgrößte Stadt ist Ponferrada.

Im Norden grenzt die Provinz an Asturien und Kantabrien, im Westen an die Region Galicien, im Süden an Zamora und Valladolid und im Osten an Palencia. Sie hat eine Fläche von 15.581,81  km². In der landschaftlich sehr reizvollen Provinz, zwischen den Gebirgen Nordspaniens und der Hochebene gelegen, gibt es verschiedene Naturparks (Parque nacional de los Picos de Europa, Los Ancares, Las Médulas, Cueva de Valporquero).

Was das Kulinarische betrifft, sind die Wurstspezialitäten (Embutidos) und die Weine (Bierzo, Valdevimbre-Los Oteros) zu erwähnen. Durch die Provinz führt in Nord-Süd-Richtung die Ruta de la Plata und in Ost-West-Richtung der Jakobsweg (span. Camino de Santiago).

In einigen Gegenden Léons spricht man Leonesisch, einen altertümlichen Dialekt, der zusammen mit dem Asturischen einen Übergang zwischen Galicisch-Portugiesisch und dem eigentlichen Kastilisch (Spanisch) bilden, eine iberoromanische Sprache.

Bevölkerungsentwicklung der Provinz

Größte Städte und Gemeinden

(Stand: 1. Januar 2015 )

Gemeinde Einwohner
León 127.817
Ponferrada 66.884
San Andrés del Rabanedo 31.745
Villaquilambre 18.615
La Bañeza 10.443
Astorga 11.387
Villablino 9.509
Bembibre 9.568
Valverde de la Virgen 7.435
Fabero 4.818
Cacabelos 5.318

Siehe auch

Weblinks

 Commons: Provinz León  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero . Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).

    Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

    Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Provinz León (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

    Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

    Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.