Provinz La Pampa - LinkFang.de





Provinz La Pampa


Dieser Artikel behandelt die argentinische Provinz. Zu weiteren Bedeutungen siehe Pampa (Begriffsklärung).
La Pampa
Basisdaten

(Details)


(Details)

Hauptstadt: Santa Rosa
Fläche:

 - Gesamt
 - Anteil an Argentinien

Rang 8 von 24

143.440 km²
5,29

Bevölkerung:

 - Gesamt 2010
 - Dichte

Rang 22 von 24

318.951 Einwohner
2,2 Einwohner/km²

}
ISO 3166-2-Code: AR-L
Politik
Region: Región Patagónica
Gliederung: 22 Departamentos
Gobernador: Carlos Verna
Internetpräsenz der Provinz La Pampa

La Pampa ist eine Provinz im zentralen Argentinien. La Pampa erstreckt sich über 143.440 km², laut Zensus 2010 belief sich die Einwohnerzahl auf 318.951 Personen. Die Provinz war somit die mit der drittkleinsten Einwohnerzahl und der zweitgeringsten Bevölkerungsdichte des Landes.

Hauptstadt ist Santa Rosa mit etwa 100.000 Einwohnern.

Geografie

Der größte Teil des Provinzterritoriums ist flach und gehört zum trockenen Teil der Pampa-Ebene, wobei die Trockenheit zum salzsteppenhaften Westen hin noch zunimmt. Das Klima ist gemäßigt. Unterbrochen wird die Ebene von der Sierra del Nevado (bis 1200 m) im Nordwesten der Provinz, sowie von der Sierra Lihuel Calel (bis 600 m) im Süden des zentralen Teils. In letzterer liegt der Nationalpark Lihué Calel, das einzige touristische Zentrum der Provinz.

Bevölkerung

La Pampa ist sehr dünn besiedelt, nur im Osten erreicht die Bevölkerungsdichte mittlere Werte, der Westen ist fast unbewohnt und beherbergt unter anderem die beiden bevölkerungsärmsten (völkerrechtlich anerkannten) Departamentos Argentiniens, Limay Mahuida und Lihuel Calel. Neben der Provinzhauptstadt, die mit Toay die Agglomeration Gran Santa Rosa bildet, sind die einzigen Städte von Bedeutung General Pico (55.000 Einwohner), General Acha (12.500 Einwohner), Eduardo Castex (9000 Einwohner) und Realicó (7.500 Einwohner), alle gelegen im Ostteil der Provinz. Im Westteil ist der einzige Ort über 5.000 Einwohner das am Río Colorado gelegene 25 de Mayo.

Verwaltungsgliederung

Die Provinz La Pampa ist in 22 Departamentos gegliedert. Die Gemeinden sind in zwei Klassen aufgeteilt. Gemeinden mit mehr als 500 Einwohnern heißen Municipios, jene bis 500 Einwohner Comisiones de Fomento. Die Territorien der Departamentos und der Gemeinden sind nicht deckungsgleich. Die Gemeindegrenzen überschreiten in der Regel eine oder mehrere Departementsgrenzen.

Departamento Hauptstadt Fläche in km² Einwohner
Atreucó Macachín 03.580 010.153
Caleu Caleu La Adela 09.078 002.313
Capital Santa Rosa 02.525 105.312
Catriló Catriló 02.555 007.293
Chalileo Santa Isabel 08.917 002.985
Chapaleufú Intendente Alvear 02.570 011.620
Chical Co Algarrobo del Águila 09.117 001.502
Conhelo Eduardo Castex 05.052 014.077
Curacó Puelches 13.125 001.040
Guatraché Guatraché 03.525 008.831
Hucal Bernasconi 06.047 007.540
Lihuel Calel Cuchillo-Có 12.460 000.439
Limay Mahuida Limay Mahuida 09.985 000.503
Loventué Victorica 09.235 008.619
Maracó General Pico 02.555 059.024
Puelén 25 de Mayo 13.160 009.468
Quemú Quemú Quemú Quemú 02.557 008.663
Rancul Rancul 04.933 010.668
Realicó Realicó 02.450 016.227
Toay Toay 05.092 012.409
Trenel Trenel 01.955 005.426
Utracán General Acha 12.967 014.839

Wirtschaft

La Pampa ist geprägt von der Landwirtschaft. Die Industrie spielt allenfalls in der Hauptstadt und in General Pico eine Rolle und beschränkt sich hauptsächlich auf die Lebensmittelverarbeitung.

Weblinks

 Commons: Provinz La Pampa  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

}}


Kategorien: Argentinische Provinz

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Provinz La Pampa (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.