Protonema - LinkFang.de





Protonema


Beim Protonema handelt es sich um den Vorkeim der Moose: Fällt eine Moosspore auf den Boden, so wächst sie nicht sofort zu einem neuen Moospflänzchen aus, sondern bildet zunächst das Protonema. Erst wenn dieses groß genug ist, bildet es Knospen, aus denen die Moospflanze wächst [1]. Während die Zellen des Protonemas sich durch apikales Spitzenwachstum mittels einschneidiger Scheitelzelle teilen, markiert die Knospenbildung den Übergang zum Wachstum mittels dreischneidiger Scheitelzelle.

Das Protonema hat bei den einzelnen Moosgruppen ganz unterschiedliche Formen. Bei der großen Gruppe der Bryidae besteht es aus grünen, einzelligen Zellfäden. Bei den Torfmoosen besteht es aus einem kleinen Thallus. Bei den Klaffmoosen ist es bandförmig.

Einzelnachweise

  1. Ralf Reski(1998): Development, genetics and molecular biology of mosses. Botanica Acta 111, 1-15.

Kategorien: Botanik | Pflanzenmorphologie

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Protonema (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.