Projekt Gutenberg-DE - LinkFang.de





Projekt Gutenberg-DE


Dieser Artikel erläutert das deutsche Projekt Gutenberg-DE, zu einem ähnlich benannten internationalen Projekt siehe Project Gutenberg.
Projekt Gutenberg-DE

Gründung 1994[1]
Bibliothekstyp Digitale Bibliothek
ISIL {{#property:P791}}
Website www.projekt.gutenberg.de

Das Projekt Gutenberg-DE bietet deutschsprachige E-Texte werbefinanziert im Internet an. Dabei handelt es sich in den meisten Fällen um Texte von Autoren, die vor mehr als 70 Jahren gestorben sind und deren Werke daher gemeinfrei wurden, also nicht mehr dem Urheberrecht unterliegen. Seit Juli 2011 bietet das Projekt Gutenberg-DE gemeinsam mit dem tredition-Verlag aus Hamburg die ersten der vielen vergriffenen Werke wieder als gedrucktes Buch im Handel an.

Verhältnis zum Project Gutenberg

Der Name des Projekts lehnt sich an das freie internationale Public-Domain-Projekt Project Gutenberg an, das 1971 von Michael S. Hart gegründet worden war. Die Namensgebung erfolgte 1994 mit Harts Zustimmung.[2]

Im Gegensatz zum freien internationalen Project Gutenberg, das ebenfalls deutsche Texte enthält, ist jedoch beim Projekt Gutenberg-DE ein Herunterladen kompletter Texte nur mit Einschränkungen möglich, da die Unternehmung Hille & Partner GbR Rechte an den von ihr vertriebenen und von Freiwilligen elektronisch aufbereiteten Public-Domain-Texten beansprucht.[3]

Urheberrechtliche Fragen

Obwohl der Urheberrechtsanspruch auf die Werke bereits erloschen ist, begründet Hille & Partner einen urheberrechtlichen Anspruch für sämtliche Inhalte des Projekts Gutenberg-DE mit der HTML-Aufbereitung und Verlinkung der Texte, der Zusammenstellung und den für die Unternehmung geschriebenen Zusatztexten, wie Erläuterungen und Autorenangaben.

Juristisch ist dieser Urheberrechtsanspruch jedoch als sehr unsicher anzusehen. Insbesondere kann Hille & Partner keinen Urheberrechtsanspruch auf die Inhalte der Bücher anmelden, da die Texte bereits gemeinfrei sind. Bezüglich der Frage, ob die Konvertierung ins HTML-Format ausreicht, um einen urheberrechtlichen Schutz der HTML-Formatierung beanspruchen zu können, bleibt die Entscheidung eines höheren Gerichts abzuwarten.

GaGa – Gemeinsam an Gutenberg arbeiten

Ebenfalls von der Hille & Partner GbR initiiert wurde Mitte Dezember 2004 das Projekt GaGa – Gemeinsam an Gutenberg arbeiten, eine Internet-Seite, die das verteilte Korrekturlesen von Bücherseiten für Gutenberg-DE organisiert.

Wie bei Distributed Proofreaders werden Bücher eingescannt und einer Texterkennung unterzogen. Durch Freiwillige wird das OCR-Ergebnis mit dem Originalbild verglichen und korrigiert. Am 28. Februar 2007 wurde die 500.000. Seite im Projekt GaGa bearbeitet. Auf die mittels GaGa erstellten Texte wird kein Urheberrecht geltend gemacht.[4]

Siehe auch

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Michael S. Hart: United States Declaration of Independence by United States . Project Gutenberg. Abgerufen am 17. Februar 2007.
  2. gutenberg.org: Gutenberg:Partners, Affiliates and Resources . (engl.)
  3. Impressum Projekt Gutenberg-DE , Spiegel Online Kultur, 4. März 2009, abgerufen am 2. November 2014.
  4. gaga.net: pgdp bestimmt z. B. am 15. April 2008: „Die fertigen Texte sind deshalb ebenfalls frei von Copyright und sind damit public domain.“

Kategorien: Digitale Bibliothek

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Projekt Gutenberg-DE (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.