Processor Direct Slot - LinkFang.de





Processor Direct Slot


Der Processor Direct Slot (PDS) bezeichnet einen Steckplatz der Firma Apple, der direkt an den Prozessorbus angebunden ist. Dieser Steckplatz hat schnellen Zugriff auf den Prozessor und den Hauptspeicher.

Apple hat in seinen Computern verschiedene PDS-Formate benutzt. Es gab Ethernetkarten, Grafikkarten, PC-Emulationskarten und Beschleunigerkarten. Im Allgemeinen funktionieren alle diese Karten jeweils nur in einem einzigen Rechnermodell oder einer kleinen Gruppe eng verwandter Modelle.

Rechner mit PDS waren u. a.

  • Macintosh SE/30
  • Macintosh IIci, IIfx
  • Macintosh Quadra 700/950
  • Power Macintosh 6100/60 -/66, 7100/66 sowie dem Power Macintosh 8100/80/100/110 (bei dem Modell 7100/66AV und 7100/80AV, sowie der AV-Reihe der 8100er PPCs war der PDS serienmäßig mit einer Videodigitalisierkarte belegt, die auch als Grafikkarte genutzt wurde)
  • Macintosh Performa Serie 6300, 6400 besitzen ebenfalls einen PDS-Slot, welcher Beschleunigerkarten aufnehmen konnte, so dass anstelle des intern eingelöteten PPC603e/v G2-Prozessors eine G3-Prozessorkarte die Kontrolle über den Macintosh übernahm
  • LC II, LC III, LC 475, Performa 475

Kategorien: Apple | Peripheriebus (intern)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Processor Direct Slot (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.