Praia - LinkFang.de





Praia


Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Praia (Begriffsklärung) aufgeführt.
Praia
    
}
Symbole
Wappen
Basisdaten
Staat Kap Verde

Inselgruppe

Ilhas de Sotavento
Distrikt Praia
Höhe 0 m
Einwohner 127.524 (1. Januar 2009)
Webseite www.cmp.cv
Blick auf Praia

Praia (von portugiesisch Strand) ist die Hauptstadt der Republik Kap Verde und liegt auf der Insel Santiago.

Mit rund 140.000 Einwohnern ist Praia die größte Stadt des Landes und das wirtschaftliche Zentrum der Inseln. Vor etwa 20 Jahren waren es noch rund 70.000 Einwohner, somit hat sich die Bevölkerungszahl in zwei Jahrzehnten fast verdoppelt.[1]

Praia ist Sitz des römisch-katholischen Bistums Santiago de Cabo Verde.

Geschichte

Auf dem Felsplateau, auf dem sich heute das historische Zentrum Praias befindet, wurde 1615 das Dorf Santa Maria gegründet.[2] An dem Strand (portugiesisch: praia), der heute unter dem Namen Gamboa bekannt ist und sich unmittelbar unter dem Plateau befindet, legten in zunehmendem Maße Schiffe an, um nicht die Hafengebühren von Ribeira Grande, dem damaligen Hauptort der Kapverden, zahlen zu müssen. Mit dem wirtschaftlichen Niedergang Ribeira Grandes nahmen die Bedeutung und die Einwohnerzahl Santa Marias zu, das 1770 offiziell zum Hauptort und Verwaltungssitz der Kapverden erklärt wurde.

Ab dem Ende des 18. Jahrhunderts wurde das Plateau im Kolonialstil mit schnurgeraden Straßen bebaut, wobei man im Süden um die heutige Praça Alexandre de Albuquerque begann. Die Rechte einer Stadt (cidade) wurden dem Ort 1858 verliehen, bis dahin galt er als Vila, was wörtlich übersetzt ‚Kleinstadt‘ bedeutet.

Zu Beginn der 1920er Jahre zählte Praia 21 000 Einwohner.[3] Nachdem das Elektrizitätswerk als erstes der Kapverden 1927 in Praia fertiggestellt worden war, erhielt die Stadt eine elektrische Straßenbeleuchtung.

Sehenswürdigkeiten

  • Ein Nationalmuseum ist auf den Kapverdischen Inseln nicht vorhanden. Besuchenswert ist jedoch das in einem alten Herrenhaus in der historischen Altstadt untergebrachte und 1997 gegründete Museu Etnográfico da Praia.
  • Eines der ältesten noch erhaltenen Gebäude in Praia ist die 1826 erbaute Kaserne Quartel Jaime Mota im Südosten der Altstadt, vor der noch einige Kanonen zu sehen sind.
  • Am ganz im portugiesischen Stil mit einem Pavillon und Blumenbeeten angelegten Hauptplatz sind das Rathaus (Câmara Municipal) und die Hauptkirche der Stadt sehenswert.
  • Die Biblioteca Nacional de Cabo Verde befindet sich gegenüber dem Nationalstadion Estádio da Várzea.

Wirtschaft und Verkehr

Der Ort verfügt über einen Hafen, von dem aus Kaffeebohnen, Zuckerrohr und tropische Früchte verschifft werden und der eine gewisse Bedeutung als Zwischenstation für vorbeifahrende Schiffe hat. Praia verfügt auch über Fischereiindustrie. In der Nähe befinden sich Badestrände und der Flughafen Praia International Airport.

Söhne und Töchter der Stadt

Klimatabelle

Praia
Klimadiagramm
JFMAMJJASOND
 
 
2
 
25
20
 
 
2
 
25
19
 
 
0
 
26
20
 
 
0
 
26
20
 
 
0
 
27
21
 
 
0
 
28
22
 
 
8
 
28
23
 
 
45
 
29
24
 
 
105
 
30
24
 
 
58
 
29
24
 
 
30
 
28
23
 
 
10
 
26
21
Temperatur in °CNiederschlag in mm
Quelle: wetterkontor.de
Monatliche Durchschnittstemperaturen und -niederschläge für Praia
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Max. Temperatur (°C) 24,8 25,0 26,1 26,4 27,1 27,9 28,0 28,6 29,7 29,2 28,0 25,6 Ø 27,2
Min. Temperatur (°C) 20,0 19,4 19,7 20,3 21,0 21,9 22,9 23,8 24,0 23,6 22,7 21,3 Ø 21,7
Niederschlag (mm) 2 2 0 0 0 0 8 45 105 58 30 10 Σ 260
Sonnenstunden (h/d) 7,2 8,3 9,0 9,5 9,9 9,3 7,0 6,5 7,2 7,9 7,8 6,6 Ø 8
Regentage (d) 0 0 0 0 0 0 2 5 6 4 1 1 Σ 19
Wassertemperatur (°C) 23 22 22 23 23 24 24 25 26 27 26 24 Ø 24,1
Luftfeuchtigkeit (%) 64 62 59 63 65 67 72 74 76 73 68 67 Ø 67,5
T
e
m
p
e
r
a
t
u
r
24,8
20,0
25,0
19,4
26,1
19,7
26,4
20,3
27,1
21,0
27,9
21,9
28,0
22,9
28,6
23,8
29,7
24,0
29,2
23,6
28,0
22,7
25,6
21,3
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
N
i
e
d
e
r
s
c
h
l
a
g
2
2
0
0
0
0
8
45
105
58
30
10
  Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Einzelnachweise

  1. Instituto Nacional de Estatística, Cabo Verde
  2. Praia - a centenária capital entre o passado e o futuro, in: Fragata - a revista de bordo de TACV, Nr. 14, Juli/September 2009, S. 49ff.
  3. Habbel, Josef: Habbels Konversationslexikon, Bd. 3, S. 1043. Regensburg 1925.

Weblinks

 Commons: Praia  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 Wiktionary: Praia – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Kategorien: Ort in Kap Verde | Hauptstadt in Afrika | Ort in Afrika

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Praia (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.