Prager Pulverturm - LinkFang.de





Prager Pulverturm


Der Prager Pulverturm (tschechisch: Prašná brána) ist ein 65 Meter hoher Turm am Platz der Republik in Prag. Er wurde als Teil der Befestigung des ehemaligen Königshofes im 15. Jahrhundert errichtet. Er stellt ein dekoratives Werk der Spätgotik in Böhmen dar und hat ein monumentales, historisch bedeutsames Eingangstor in die Prager Altstadt. Der Turm erhielt seinen Namen, als bis Ende des 17. Jahrhunderts im Innern Schwarzpulver gelagert wurde.

Baugeschichte

Im Jahr 1475 wurde durch den Baumeister und Steinmetz Matthias Rejsek mit dem Turmbau begonnen. Im Jahre 1484 wurden die Arbeiten an diesem Repräsentationsobjekt unterbrochen, da König Vladislav II. (Böhmen und Ungarn) seinen Regierungssitz von der Prager Altstadt in die Prager Burg auf dem Hradschin verlegte.

Der Turm hatte lange Zeit ein provisorisches Dach. Erst in den Jahren 1875 bis 1886 wurde er bei einer Restaurierung unter Leitung von Josef Mocker im Stil der Neugotik nach dem Vorbild des Altstädter Brückenturms umgebaut und erhielt ein Walmdach. An den Pulverturm wurde 1905 bis 1911 im Jugendstil an Stelle des ehemaligen Königshofes das Obecní dům, ein Gemeindehaus angebaut. [1][2]

Literatur

  • Karel Plicka, Emanuel Poche: Prag. Ein Bildführer, Panorama Prag. Deutsche Übersetzung: Günther Janosch, Prag 1982. Translation: Günther Janosch, Berlin 1982, S. 148, Textstelle 352

Einzelnachweise

  1. Thomas Rygl, Prag, ISBN 80-86893-51-0
  2. Strojny A., Przewodnik Praga - Złoty hrad nad Wełtawą, Bezdroża, Kraków, 2007 Seiten 102-103, ISBN 978-83-60506-57-8

Weblinks

 Commons: Prager Pulverturm  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Pulverturm | Torturm | Turm in Tschechien | Kulturdenkmal in Prag | Bauwerk in Prag | Turm in Europa

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Prager Pulverturm (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.