Präfektur Toyama - LinkFang.de





Präfektur Toyama


Toyama-ken
富山県
Basisdaten
Verwaltungssitz: Toyama
Region: Chūbu
Hauptinsel: Honshū
Fläche: 4.247,61 km²
Wasseranteil: 0,1 %
Einwohner: 1.063.242
(1. Juni 2016 )
Bevölkerungsdichte: 250 Einw. pro km²
Landkreise: 2
Gemeinden: 15
ISO 3166-2: JP-16
Gouverneur: Takakazu Ishii
Website: www.pref.toyama.jp
Symbole
Präfekturflagge:
Präfekturbaum: Tateyama-Sicheltanne
Präfekturblume: Tulpe
Präfekturvogel: Alpenschneehuhn
Präfekturfisch: Leuchtkalmar, Pasiphaea japonica, Seriola quinqueradiata
Präfektursäugetier: Japanischer Serau
Präfekturlied: Toyama-kenmin no uta
(„Lied der Bürger von Toyama“)

Die Präfektur Toyama (jap. 富山県, Toyama-ken) ist eine der Präfekturen Japans. Sie liegt in der Region Chūbu auf der Insel Honshū. Sitz der Präfekturverwaltung ist Toyama.

Geographie

Seen, Schluchten und hohe Berge bestimmen das Bild der Präfektur Toyama.

Geschichte

Am Oberlauf des Flusses Shokawa liegt eines jener abgelegenen Gebiete, die angeblich von den Taira besiedelt wurden, nachdem diese bei der Seeschlacht von Dannoura im Jahr 1185 in die Flucht geschlagen worden waren.

In den 1950ern trat hier auch die Itai-Itai-Krankheit (chronische Cadmiumvergiftung) auf.

Politik

Fraktionen im Präfekturparlament
(Stand: 2015)[1]
        

Gouverneur von Toyama ist in dritter Amtszeit Takakazu Ishii, der 2004, 2008 und 2012 als Allparteienkandidat jeweils gegen nur einen KPJ-unterstützten Gegenkandidaten gewählt wurde. Im Parlament blieb die Liberaldemokratische Partei bei den Wahlen im April 2015 im Besitz einer Zweidrittelmehrheit.

In der überwiegend ländlichen Präfektur ist die Liberaldemokratische Partei stark: Alle direkt gewählten Vertreter im nationalen Parlament – drei im Abgeordnetenhaus, einer je Teilwahl im Rätehaus – sind nach den Parlamentswahlen 2010, 2013 und 2014 Liberaldemokraten, namentlich:

  • im Abgeordnetenhaus
    • für den Wahlkreis 1, der den Großteil der Stadt Toyama umfasst, Hiroaki Tabata (LDP, 2. Amtszeit), zuvor für kurze Zeit Abgeordneter im Präfekturparlament, davor im Rat der Stadt Toyama,
    • für den Wahlkreis 2 im Süden und Osten Mitsuhiro Miyakoshi (LDP, 7. Amtszeit), ehemaliger Staatssekretär im Landwirtschaftsministerium,
    • für den Wahlkreis 3, der den Westen mit Toyamas zweitgrößter Stadt Takaoka abdeckt, Keiichirō Tachibana (LDP, 3. Amtszeit), zuvor Bürgermeister von Takaoka und
  • im Rätehaus
    • bis 2016 Kōtarō Nogami (LDP, 2. Amtszeit), ehemaliger parlamentarischer Staatssekretär im Finanzministerium sowie
    • bis 2019 Shigeru Dōko (LDP, 1. Amtszeit), zuvor seit 1998 Bürgermeister der Stadt Himi.

Verwaltungsgliederung

Kreisfreie Städte (, shi)
  • chūkakushi („Kernstadt“)
    • Toyama, Sitz der Präfekturverwaltung
  • sonstige kreisfreie Städte
Landkreise (, gun)

Liste der Landkreise der Präfektur Toyama, sowie deren Städte (, machi) und Dörfer (, mura).

Weblinks

 Commons: Präfektur Toyama  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Präfekturparlament Toyama: Abgeordnete nach Fraktion

Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Präfektur Toyama (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.