Porto Empedocle - LinkFang.de





Porto Empedocle


Porto Empedocle
Staat: Italien
Region: Sizilien
Provinz: Agrigent (AG)
Lokale Bezeichnung: Portu Empèdocli / Marina
:
Höhe: m s.l.m.
Fläche: 23,99 km²
Einwohner: 17.044 (31. Dez. 2015)[1]
Bevölkerungsdichte: 710 Einw./km²
Angrenzende Gemeinden Agrigent, Realmonte
Postleitzahl: 92014
Vorwahl: 0922
ISTAT-Nummer: 084028
Volksbezeichnung: Empedoclini
Schutzpatron: San Gerlando
Website: Porto Empedocle

Die Gemeinde Porto Empedocle liegt in der Region Sizilien in Italien und gehört zur Provinz Agrigent.

Lage und Daten

Porto Empedocle liegt sechs Kilometer südwestlich von Agrigent und ist der Ausgangspunkt für den Schiffsverkehr zu den Pelagischen Inseln. Die Einwohner arbeiten hauptsächlich in der Landwirtschaft, in der Fischverarbeitung oder in der Industrie. Der Hafen (früher: Molo di Girgenti) wird durch eine Mole, erbaut aus Resten antiker Tempel, geschützt. Hier wohnen auf 23,99 Quadratkilometern 17.044 Einwohner (Stand 31. Dezember 2015 ).

Die Nachbargemeinden sind Agrigent und Realmonte.

Geschichte

Im 15. Jahrhundert lag hier ein Kornverladeplatz. Kaiser Karl V. befahl den Bau eines Turms, um die Getreideernte der Felder zu schützen. Der Turm wurde später in ein Gefängnis umgewandelt und ist heute ein soziales und kulturelles Zentrum. Nach der Fertigstellung der Hafenmauer im Jahr 1763 wuchs der Handel.

Die heutige Gemeinde Porto Empedocle entstand 1853. Damals hieß die Gemeinde Molo di Girgenti. Zehn Jahre später erhielt die Gemeinde den heutigen Namen. Der Name erinnert an den Philosophen Empedokles, der in Agrigent geboren wurde.

Bauwerke

  • Pfarrkirche Maria SS del Buon Consiglio
  • Geburtshaus des Schriftstellers und Nobelpreisträgers Luigi Pirandello im Ortsteil Contrada Caos in Richtung Agrigent; hier wurde der Schriftsteller unter einer Pinie begraben. Die Pinie steht heute nicht mehr.

Persönlichkeiten

  • Luigi Pirandello, (1867–1936), Schriftsteller und Nobelpreisträger
  • Giovanni Sansone (1888–1979), Mathematiker
  • Andrea Camilleri, (1925), Schriftsteller und Regisseur: Seine wichtigste Romanfigur, Commissario Salvo Montalbano, gilt international als Inbegriff sizilianischer Lebensart und einfallsreicher Kriminalistik. Im April 2003 änderte die Gemeinde Porto Empedocle ihren offiziellen Namen in Porto Empedocle Vigàta. Dies wurde Anfang 2009 jedoch wieder rückgängig gemacht. Vigàta ist der Name der fiktiven Stadt, in der die Kriminalromane Camilleris spielen. Die Frankfurter Allgemeine Zeitung berichtete im Mai 2011 über eine beabsichtigte vollständige Umbenennung der Heimatstadt von Camilleri in Vigàta.[2]

Besondere Ereignisse

In die internationalen Schlagzeilen geriet Porto Empedocle im Juli 2004, als das deutsche Rettungsschiff Cap Anamur mit 37 afrikanischen Flüchtlingen an Bord in den Hafen einlief. Das Schiff wurde beschlagnahmt und Teile der Schiffsbesatzung vier Tage lang in polizeilichen Gewahrsam genommen.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2015.
  2. Schriftsteller wird zum Namensgeber – Eine Stadt, wie sie geschrieben steht , Artikel der Frankfurter Allgemeinen Zeitung vom 20. Mai 2011

Kategorien: Provinz Agrigent | Gemeinde in Sizilien | Ort in Sizilien

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Porto Empedocle (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.