Portal Tomb von Ballynoe - LinkFang.de





Portal Tomb von Ballynoe


Das Portal tomb von Ballynoe (irisch An Baile Nua – auch Newtown genannt) liegt östlich des einst nur etwa 30 m entfernten Flusses Derreen (An Daoirin), nordöstlich von Ballon und etwa 4 km südlich von Tullow (irisch: An Tulach; dt.: „Der Hügel“) im County Carlow (irisch: Ceatharlach; dt.: „Vier Seen“) in Irland und ist auf der OS-Karte als “Cromlech” markiert. Als Portal tombs werden Megalithanlagen auf den Britischen Inseln bezeichnet, bei denen zwei gleich hohe, aufrecht stehende Steine mit einem Türstein dazwischen, die Vorderseite einer Kammer bilden, die mit einem zum Teil gewaltigen Deckstein bedeckt ist.

Das Portal tomb ist gekennzeichnet durch seinen schräg stehenden außerordentlich stark verkrusteten Deckstein aus Quarz mit Rippen und Rillen, die durch Verwitterung entstanden sind. Es liegt hangaufwärts nach Osten orientiert auf einem kleinen Felsvorsprung. Der vom einzigen Portalstein gestützte Deckstein ist 3,5 m lang, 3,2 m breit und 0,8 m dick. Die anderen Steine fehlen sind zerbrochen oder verstürzt. Ein kleiner Endstein ist sichtbar. Es gibt Spuren eines etwa 30 m langen Cairns.

Der Menhir von Knocknatubbrid aus lokalem Granit, steht auf dem Gipfel eines kleinen Hügels im Südosten. Er ist 1,6 m hoch, und unten an der breitesten Stelle, 0,9 m breit.

Siehe auch

Literatur

  • G. Cooney: Space, Place and People: unfolding the role of Irish megalithic tombs. In: Karl W. Beinhauer (Hrsg.): Studien zur Megalithik. 1999, S. 331–345, ISBN 3-930036-36-3.
  • Elizabeth Shee Twohig: Irish Megalithic tombs. Princes Risborough Buckinghamshire 1990, ISBN 0-7478-0094-4.

Weblinks


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Portal Tomb von Ballynoe (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.