Port Macquarie - LinkFang.de





Port Macquarie


Port Macquarie

Innenstadt von Port Macquarie
Staat: Australien
Bundesstaat: New South Wales
Gegründet: 1821
Koordinaten:
Höhe: m
Fläche: 64,8 km²
 
Einwohner: 41.491 (2011) [1]
Bevölkerungsdichte: 640 Einwohner je km²
 
Zeitzone: AEST (UTC+10)
Postleitzahl: 2444
LGA: Port Macquarie-Hastings Council

Port Macquarie ist eine Hafenstadt und ein Badeort mit rund 41.000 Einwohnern im australischen Bundesstaat New South Wales an der Mündung des Hastings Rivers.

Die Gegend der heutigen Stadt wurde von Europäern erstmals 1802 von Matthew Flinders beschrieben, der die Küste Australiens vermaß. 1818 erreichte John Oxley die Küste, als er dem Hastings River vom Inland her folgte, empfahl sie zur Besiedlung und benannte das Gebiet Port Macquarie nach dem damaligen Gouverneur von New South Wales, Lachlan Macquarie. Port Macquarie wurde 1821 als erste Siedlung an der Nordküste gegründet. Sie wurde mit Gefangenen bevölkert, die in der Kolonie in Sydney eines Verbrechens schuldig befunden wurden. Diese Gefangenen mussten die Hafenanlage bauen und im Hinterland Zedern fällen. [2]

Port Macquarie liegt an der Mid North Coast, deren südliches Ende sich mit Seal Rocks ungefähr 270 km nördlich von Sydney befindet und deren nördliches Ende in Coffs Harbour liegt. Hauptattraktion sind die feinsandigen Küstenstrände. In Port Macquarie befindet sich auch ein Koala-Hospital, in dem Koalas, die durch Autounfälle verletzt wurden oder bei Bränden erblindeten, gepflegt und behandelt werden. Eine weitere Attraktion ist das Sea Acres National Park and Rainforest Centre, wo man auf einem Plankenweg durch den Regenwald spazieren kann. Freiwillige Helfer erklären die Tier- und Pflanzenwelt.

Port Macquarie ist Zentrum und Verwaltungssitz des lokalen Verwaltungsgebiets Port Macquarie-Hastings Council.

Söhne und Töchter der Stadt

Weblinks

 Commons: Port Macquarie  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Australian Bureau of Statistics: Port Macquarie (Urban Centre/Locality) (Englisch) In: 2011 Census QuickStats. 28. März 2013. Abgerufen am 4. November 2013.
  2. UBD (1994) Street Directory New South Wales: Cities and Towns

Kategorien: Ort in New South Wales

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Port Macquarie (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.