Port-Louis (Morbihan) - LinkFang.de





Port-Louis (Morbihan)


Port-Louis (Porzh-Loeiz)
Region Bretagne
Département Morbihan
Arrondissement Lorient
Kanton Port-Louis
Gemeindeverband Lorient Agglomération
Koordinaten
Höhe 0–14 m
Fläche 1,07 km²
Einwohner 2.667 (1. Jan. 2013)
Bevölkerungsdichte 2.493 Einw./km²
Postleitzahl 56290
INSEE-Code
Website http://www.ville-portlouis.fr/

Port-Louis (bretonisch: Porzh-Loeiz) ist eine französische Stadt mit 2667 Einwohnern (Stand 1. Januar 2013 ) im Département Morbihan in der Region Bretagne.

Die Stadt liegt gleich neben der größeren Stadt Lorient, nur durch eine Meeresbucht getrennt.

Geschichte

Port-Louis hieß ursprünglich Blavet, nach dem gleichnamigen Fluss Blavet, der hier in den Atlantik mündet, und wurde 1618 von Louis XIII. von Frankreich in Port-Louis umbenannt.

Eine Zitadelle deckte die Einfahrt in die Bucht und den Hafen. Sie wurde im Zweiten Weltkrieg als Gefangenenlager von den Deutschen benutzt. Dort wurden 69 Angehörige (bzw. Verdächtigte) der Résistance erschossen.

Die Stadt bzw. ihre deutsche Besatzung wurde von den Alliierten umfangreich bombardiert.

Von 1921 bis 1939 war Port Louis Endpunkt einer Strecke der Chemins de fer du Morbihan.

Partnerstadt

Seit 1992 ist Port-Louis mit Bad Harzburg in Niedersachsen durch eine Städtepartnerschaft verbunden. Initiatoren waren die damaligen Bürgermeister Michel Vigouroux und Klaus Homann. Heute wird die Partnerschaft hauptsächlich von der Stadt Bad Harzburg, der Deutsch-Französischen Gesellschaft Bad Harzburg und dem Verein Les amis du jumelage mit Leben erfüllt.

Söhne und Töchter der Stadt

Weblinks

 Commons: Port-Louis (Morbihan)  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Ludwig XIII. | Gemeinde im Département Morbihan | Ort in der Bretagne

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Port-Louis (Morbihan) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.