Polymerase - LinkFang.de





Polymerase


Polymerasen sind in allen Lebewesen vorkommende Enzyme, die die Polymerisation von Nukleotiden, die Grundbausteine der Nukleinsäure, katalysieren.[1][2] Ihre Funktion ist notwendig für die Vermehrung der Erbinformation (DNA) im Prozess der Replikation, einer Voraussetzung für die Zellteilung. Des Weiteren sind sie notwendig für die ersten Schritte der Proteinbiosynthese, der Herstellung von Proteinen in der Zelle.

Polymerasen stellen die Nukleinsäuren DNA oder RNA her. Sie verknüpfen hierfür in einer bestimmten Reihenfolge Nukleotide zu einer Nukleinsäurekette. Diese Reihenfolge ist in der Regel durch eine andere Nukleinsäure vorgegeben, die als Vorlage (Matrize) genutzt wird. Je nach Art der Vorlage und des Produkts (RNA oder DNA) unterscheidet man die folgenden Polymerasen:

Typ Kürzel Vorlage → Produkt Funktion
DNA-abhängige DNA-Polymerase DDDP DNA → DNA Replikation
RNA-abhängige DNA-Polymerase RDDP RNA → DNA Reverse Transkription
DNA-abhängige RNA-Polymerase DDRP DNA → RNA Transkription
RNA-abhängige RNA-Polymerase RDRP RNA → RNA Replikation von manchen RNA-Viren
unabhängige RNA-Polymerase → RNA
unabhängige DNA-Polymerase → DNA

Beispiele

Ein Beispiel für RNA-Polymerasen, die ohne Vorlage (Template) arbeitet, sind Poly(A)-RNA-Polymerasen (PAP), die den Poly-A-Schwanz an mRNA-Moleküle anbauen. Die Desoxyribonukleotidyltransferase (TdT) ist eine Vorlagen-unabhängige DNA-Polymerase.

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. S. Ishino, Y. Ishino: DNA polymerases as useful reagents for biotechnology - the history of developmental research in the field. In: Frontiers in microbiology. Band 5, 2014, S. 465, ISSN 1664-302X . doi:10.3389/fmicb.2014.00465 . PMID 25221550 . PMC 4148896 (freier Volltext) .
  2. W. Yang: An overview of Y-Family DNA polymerases and a case study of human DNA polymerase ?. In: Biochemistry. Band 53, Nummer 17, Mai 2014, S. 2793–2803, ISSN 1520-4995 . doi:10.1021/bi500019s . PMID 24716551 . PMC 4018060 (freier Volltext) .

Kategorien: DNA-Replikation | Genexpression | Nukleotidyltransferase

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Polymerase (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.