Playback Theater - LinkFang.de





Playback Theater


Playback Theater wurde von Jonathan Fox in den siebziger Jahren des 20. Jahrhunderts in den USA erfunden.

Es ist ein interaktives Theater mit der Besonderheit, dass die Zuschauer über persönliche Erfahrungen sprechen oder Begebenheiten aus ihrem Leben erzählen. In der Folge können sie zusehen, wie diese auf der Bühne in Szene gesetzt werden. Die Schauspieler setzen mittels Körperausdruck, sprachlicher Improvisation und Musik die Schilderungen der Zuschauer so um, dass die Alltagserfahrungen einen tieferen Sinn, Schönheit und mythische Dimension erhalten.

Playback-Theater schätzt den Wert persönlicher Erfahrungen, versetzt Menschen in die Lage, ihr Leben in neuer Weise zu sehen und verstärkt menschliche Begegnung.

Zu unterscheiden ist das Playback-Theater von der Formation Vollplaybacktheater, welche bekannte Hörspiele synchron (und komödiantisch verfremdet) zum Originalton nachspielt.

Literatur

  • Jonathan Fox: Renaissance einer alten Tradition - Playback Theater. inScenario Verlag, 1996, ISBN 3-929296-05-5
  • Jonathan Fox/Heinrich Dauber (Hrsg.): Playbacktheater - Wo Geschichten sich begegnen": Internationale Beiträge zur Theorie und Praxis des Playbacktheaters. Klinkhardt, 1999, ISBN 3-7815-0983-4
  • Jo Salas: Playback Theater. Alexander Verlag, Berlin ISBN 3-895810-05-3
  • Annette Henne, Markus Hühn: Die Vision des Playback Theaters. ein Hörbuch Eigenverlag, 2004 Projekt PurPur
  • Feldhendler, D. / Mager, I. (2006): Playback Theater: Bühne frei für Begegnung (in: Zeitschrift für Psychodrama und Soziometrie (02 /2006): Themenheft Psychodrama und Gesellschaft, 275 – 287), Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften

Weblinks


Kategorien: Theatergenre

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Playback Theater (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.