Platoon - LinkFang.de





Platoon


Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.
Dieser Artikel beschreibt Platoon als militärische Teileinheit in anglophonen Streitkräften. Für die äquivalente Teileinheit in deutschsprachigen Streitkräfte, siehe Zug (Militär), für den Film Platoon (Film).

Platoon ist in anglophonen Streitkräften die Bezeichnung für einen militärischen Zug, eine aus ca. 40 Soldaten bestehende Teileinheit. Mehrere Platoons bilden eine Kompanie (company). Teileinheitsführer (Zugführer) ist in der Regel ein Offizier oder dienstälterer Feldwebeldienstgrad. Die Dienststellungsbezeichnung des Zugführers lautet Platoon leader, bei den US-Marines und in den meisten Armeen der Commonwealth-Länder Platoon commander.

Das Wort platoon stammt vom französischen Substantiv peloton, welches im französischen Heer seit dem 17. Jahrhundert mit Peloton ebenfalls eine kleine Einheit bezeichnet. Dieses Wort geht auf frz. pelote („Knäuel“, eigentlich kleiner Haufen, vom lat.: pila, „Ball“, urspr. „Haarknäuel“) zurück.

Namensvergleich in verschiedenen Sprachen und Armeen
Englisch Französisch Bundeswehr Russisch Polnisch Tschechisch Türkisch
Platoon Peloton Zug

Schwarm/Kette

Взвод (Wswod) Pluton Četa Takım
Darstellung

Das taktische Zeichen für Platoon sind drei einzelne Punkte (Platoon allgemein) bzw. ein liegendes Rechteck mit drei Punkten darüber (Platoon als einzelne Teileinheit).

US-Platoon

Ein platoon besteht in der US Army aus 16 bis 40 Soldaten, unterteilt in zwei bis vier Squads, wobei ein Squad (dt. Gruppe) aus acht bis zehn Soldaten gebildet wird. Ein rifle platoon des United States Marine Corps besteht üblicherweise aus 39 Soldaten (drei Squads, unterteilt in jeweils drei fire teams zu je vier Marines plus Sanitäter, Zugfeldwebel und Zugführer). Ein platoon der US Navy SEALs wird auch „Boat Team“ genannt und besteht aus lediglich sechzehn speziell trainierten Elitesoldaten (davon drei Offiziere).

Angeführt wird ein platoon in der Army und beim Marine Corps von einem Second oder First Lieutenant, der von einem „Platoon Sergeant“ unterstützt wird, bei dem es sich meist um einen Sergeant First Class handelt.

Britischer Platoon

In der British Army ist ein platoon in drei Gruppen (troops genannt) zu je acht Mann unterteilt. Angeführt wird der britische platoon gewöhnlich von einem Second oder First Lieutenant oder einem Captain, entweder assistiert von einem Platoon Sergeant, einem Warrant Officer oder einem Colour Sergeant.

Weblinks

 Commons: Platoon  – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Militärischer Verband

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Platoon (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.