Planctosphaera pelagica - LinkFang.de





Planctosphaera pelagica


Planctosphaera pelagica

Systematik
ohne Rang: Neumünder (Deuterostomia)
Stamm: Kiemenlochtiere (Hemichordata)
Klasse: Planctosphaeroidea
Familie: Planctosphaeridae
Gattung: Planctosphaera
Art: Planctosphaera pelagica
Wissenschaftlicher Name
Planctosphaera pelagica
(Spengel, 1932)

Planctosphaera pelagica bildet als einziger bekannter Vertreter der Planctosphaeroidea neben den Eichelwürmern (Enteropneusta) und den Flügelkiemern (Pterobranchia) die Kiemenlochtiere (Hemichordata) innerhalb der Neumünder (Deuterostomia). Bisher sind von diesen Tieren nur Larven bekannt, weshalb eine genaue Zuordnung nicht möglich ist.

Entdeckt wurde Planctosphaera pelagica erstmals 1910 bei der norwegischen Tiefseeexpedition der „Michael Sars“. Die Crew fischte dabei aus einer Tiefe von 270 Metern kleine transparente und kugelige Organismen, die erst 1932 als Larvenformen beschrieben wurden. Eine Zuordnung zu einer ausgewachsenen Tierart konnte bislang nicht erfolgen, angenommen wird jedoch ein Eichelwurm, der in der Tiefsee lebt. Damit würden die Planctosphaeroidea kein eigenes Taxon mehr sein, sondern in die Eichelwürmer eingeordnet werden.

Die Larven sind mit einem Durchmesser von 10 bis 27 Millimeter relativ groß und zeichnen sich durch verzweigte Wimpernbänder aus. Das Mundfeld nimmt bei den Tieren etwa 2/3 der Oberfläche ein, der Darm ist V-förmig.

Literatur

  • A. Goldschmid: Hemichordata (Branchiotremata). in: Wilfried Westheide: Spezielle Zoologie. Teil 1. Einzeller und Wirbellose Tiere. Gustav Fischer, Stuttgart- Jena 1996, Akademie Verlag, Heidelberg 2004, ISBN 3-8274-1482-2

Kategorien: Kiemenlochtiere | Hemichordata

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Planctosphaera pelagica (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.