Plönjeshausen - LinkFang.de





Plönjeshausen


Plönjeshausen
Höhe: 9 m ü. NN
Fläche: 3,97 km²
Einwohner: 249 (31. Jan. 2015)
Bevölkerungsdichte: 63 Einwohner/km²
Eingemeindung: 1. März 1974
Postleitzahl: 27432
Vorwahl: 04767

Lage von Plönjeshausen in Bremervörde

Plönjeshausen (plattdeutsch: Plönjeshusen) ist ein Ortsteil der Stadt Bremervörde im niedersächsischen Landkreis Rotenburg (Wümme).

Wappenbeschreibung

In Rot oben vorn eine goldene Spitze und hinten ein silberner Bischofsstab.[1]

Geographie

Plönjeshausen liegt etwa acht Kilometer südöstlich von Bremervörde an der Bever und dem Duxbach. Westlich, etwa 500 Meter entfernt, verläuft die B 71. Nordöstlich, 1 km entfernt, liegt das 121 ha große Naturschutzgebiet Beverner Wald.

Geschichte

Die erste urkundliche Erwähnung des Namens Plönjeshausen datiert vom 10. Mai 1444[2], welches auch als Gründungsdatum angegeben wird.[3]

Am 1. März 1974 wurde Plönjeshausen in die Stadt Bremervörde eingegliedert.[4]

Politik

Ortsvorsteher ist Ralf Worringen. Stand 2013

Religion

Plönjeshausen gehört zur Heilig-Kreuz-Kirchengemeinde, die ihren Sitz in Bevern hat.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Bremervörde und die Ortschaften
  2. Dr. Michael Ehrhardt: Zur Geschichte des Plönjeshausener Hofes. Bremervörder Jahrbuch 2005 und 2006.
  3. Ortschaft- und Heimatverein Plönjeshausen: Ortschaft www.ploenjeshausen.net, abgerufen am 4. Februar 2013
  4. Statistisches Bundesamt (Hrsg.): Historisches Gemeindeverzeichnis für die Bundesrepublik Deutschland. Namens-, Grenz- und Schlüsselnummernänderungen bei Gemeinden, Kreisen und Regierungsbezirken vom 27. 5. 1970 bis 31. 12. 1982. W. Kohlhammer GmbH, Stuttgart und Mainz 1983, ISBN 3-17-003263-1, S. 242.

Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Plönjeshausen (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.