Piz Terri - LinkFang.de





Piz Terri


Piz Terri

Piz Terri

Höhe 3'149 m ü. M.
Lage Grenze Graubünden / Tessin, Schweiz
Gebirge Adula-Alpen
 
Erstbesteigung 1801 oder 1802 durch Placidus a Spescha

Der Piz Terri (3'149 m ü. M. ) ist ein pyramidenförmiger Berg in den Adula-Alpen auf der Grenze der Kantone Graubünden und Tessin, zwischen dem Lugnez im Nordosten und dem Valle di Blenio im Südwesten. Der Name soll von einer dirren Alpwiese im Lugnez aufgestiegen sein[1].

Bedeutung

Der Piz Terri ist aufgrund der Lage unmittelbar an der Greina-Hochebene und der guten Erschliessung von der Camona da Terri und Capanna Motterascio ein recht häufig bestiegener Berg, der eine schöne Aussicht über die Greina und die umliegenden Gebirgszüge bietet.

Erstbesteigung

1801 oder 1802 wurde er von Pater Placidus a Spescha vom Kloster Disentis erstmals (über den Westgrat, heutige Normalroute) bestiegen[2].

Routen zum Gipfel

(Auswahl, nach [1])

  • Camona da Terri - Camona - Plaun la Greina - Val Canal - Gletschersee - P.2898 - Westgrat - Piz Terri (L, 4,5h, Normalweg)
  • Capanna Motterascio - P.2276 - P.2534 - P.2699 - P.2898 - Westgrat - Piz Terri (L, 3,5h)

Bemerkung: der Glatscher dil Terri ist stark abgeschmolzen und hat die Charakteristik des Normalweges durch grosse Schuttmengen stark verändert[3].

Belege

Weblinks

 Commons: Piz Terri  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 SAC-Clubführer Bündner Alpen 2, 5.Auflage 1996, S. 183
  2. W. Derichsweiler: Bestieg Pater Placidus a Spescha 1801 oder 1802 den im Blatt 412, Greina, des Topographischen Atlas der Schweiz „Piz Terri“ benannten Berg? Eine kritische Untersuchung. SAC Jahrbuch 1911 p141-147 pdf
  3. Tourenbericht v. September 2009

Kategorien: Adula-Alpen | Berg im Kanton Tessin | Berg im Kanton Graubünden | Berg in den Alpen | Berg in Europa | Dreitausender

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Piz Terri (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.