Philippe de Noailles, duc de Mouchy - LinkFang.de





Philippe de Noailles, duc de Mouchy


Philippe, vicomte de Noailles, Herzog von Mouchy (* 27. Dezember 1715 in Paris; † 27. Juni 1794 ebenda) war Marschall von Frankreich und der Begründer der jüngeren Linie Noailles-Mouchy.

Er war der Sohn des Marschalls Adrien Maurice de Noailles, Herzog von Noailles und der jüngere Bruder des Marschalls Louis de Noailles. Er erhielt, nachdem er in der Schlacht bei Fontenoy und in mehreren Feldzügen in Deutschland, unter anderem in der Schlacht bei Minden, mitgekämpft hatte, am 30. März 1775, am selben Tag wie sein Bruder, den Marschallstab.

Philippe stand bei Hof lange in großer Gunst. Seine Frau, Anne-Claude-Louise d'Arpajon (1729–94), war erste Ehrendame der Königin Marie Antoinette, die ihr den Beinamen Madame Etiquette gab.

Seine zwei Söhne waren Philippe-Louis-Marc-Antoine de Noailles, prince de Poix und Louis-Marie, vicomte de Noailles. Beide wurden Mitglieder der verfassunggebenden Versammlung.

Philippe de Noailles starb zugleich mit seiner Gemahlin, der Erbin des Hauses Arpajon, am 27. Juni 1794 unter der Guillotine, einen Monat vor dem Sturz Robespierres und dem Ende der Schreckensherrschaft.

Siehe auch: Noailles


Kategorien: Person im Siebenjährigen Krieg (Frankreich) | Militärperson (Frühe Neuzeit) | Ritter des Ordens vom Goldenen Vlies | Hingerichtete Person (Französische Revolution) | Geboren 1715 | Herzog (Frankreich) | Noailles | Gestorben 1794 | Marschall von Frankreich | Franzose | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Philippe de Noailles, duc de Mouchy (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.