Philippe Busquin - LinkFang.de





Philippe Busquin


Philippe Busquin [fiˈlip bysˈkɛ̃] (* 6. Januar 1941 in Feluy) ist ein belgischer Politiker.

Leben

Ausbildung

Busquin studierte an der Freien Universität Brüssel und machte 1962 einen Abschluss in Physik.

Wallonien

Von 1977 bis 1978 war er Mitglied der Provinz Hennegau. Von 1982 bis 1986 war er wallonischer Energie- und Haushaltsminister und dann 1986 Wirtschaftsminister.

Von 1995 bis 1999 war er Bürgermeister von Seneffe.

Belgien

Von 1974 bis 1994 war er Mitglied des belgischen Parlamentes. Anschließend war er von 1994 bis 1999 Senator.

Von 1980 bis 1982 war er belgischer Erziehungsminister, 1981 zusätzlich Innenminister und 1987 Sozialminister, von 1992 bis 1999 war er Staatsminister.

Europäische Union

Von 1994 bis 1997 war er Vizepräsident der Europäischen Sozialisten. 1999 wurde er ins Europäische Parlament gewählt, aus dem er jedoch schon nach acht Wochen wieder ausschied, um bis 2004 als Kommissar für Wissenschaft und Forschung zu amtieren. Anschließend gehörte er bis 2009 abermals als Mitglied dem Europäischen Parlament an.

Weblinks


Kategorien: Innenminister (Belgien) | Staatsminister (Belgien) | Gesundheitsminister (Belgien) | Mitglied der Europäischen Kommission | Mitglied der Parti Socialiste (Belgien) | Senator (Belgien) | Träger des Ordens Leopolds II. (Großkreuz) | MdEP für Belgien | Parteivorsitzender (Belgien) | Bürgermeister (Provinz Hennegau) | Geboren 1941 | Mitglied der Abgeordnetenkammer (Belgien) | Belgier | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Philippe Busquin (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.